Revision [8f434e9]
Letzte Änderung am 2017-11-17 13:38:14 durch WojciechLisiewicz
ADDITIONS
#### Dokumentation und Bearbeitungshinweise der Übung an der DHGE im Studiengang DM im Wintersemester 2017/2018
DELETIONS
#### Dokumentation und Bearbeitungshinweise der Übung an der DHEG im Studiengang DM im Wintersemester 2017/2018
Revision [7ee17b9]
Bearbeitet am 2017-11-12 15:11:13 von WojciechLisiewicz
ADDITIONS
#### Dokumentation und Bearbeitungshinweise der Übung an der DHEG im Studiengang DM im Wintersemester 2017/2018
Die Übungsaufgabe besteht darin, ein Praxisszenario zu analysieren und mögliche Massnahmen aus dem Bereich des Wissensmanagements zu identifizieren. Ferner sollen diese Massnahmen systematisch eingeordnet und im Hinblick auf Regeln des Wissensmanagements verifiziert werden.
Die **[Szenariobeschreibung finden Sie hier](WMImITDienstleistungsUnternehmen)**. Einzelne Fragen / Teilaufgaben sind nachstehend verlinkt - in den verlinkten Artikeln wird die Übung auch bearbeitet und das Ergebnis festgehalten:
>>**1. [Nennen Sie konkrete Maßnahmen / Projekte / Ideen, wie das vom Geschäftsführer genannte Ziel durch Mittel des Wissensmanagements gezielt unterstützt werden könnte](WMUebung2017Massnahmen).**
>>**2. [Welche Wissensprozesse werden bei der Umsetzung der o. g. Maßnahmen betroffen sein](WMUebung2017Prozesse)?**
>>**3. [Mit welchen konkreten Ansätzen / Werkzeugen im Zusammenhang mit diesen Wissensprozessen können die Maßnahmen umgesetzt bzw. können umgesetzt werden](WMUebung2017Werkzeuge)?**
>>**4. [Was ist dem Geschäftsführer des Unternehmens im Zusammenhang mit der Optimierung des Wissensmanagements allgemein zu raten? Was ist bei der Auswahl der Maßnahmen zu beachten](WMUebung2017Allgemein)?**
DELETIONS
#### Dokumentation und Bearbeitungshinweise der Übung an der DHEG im Studiengang DM im Wintersemester 2016/2017
**A. Protokoll**
Bitte erstellen Sie ein Protokoll zur Übung unter folgenden Links (für jedes Team ist ein Link vorgesehen)
>>* [Team 2 - Wissenskommunikation](WikiUebungDM2017Team2)
>>* [Team 3 - Wissenserfassung](WikiUebungDM2017Team3)
>>* [Team 4 - Wissensidentifikation](WikiUebungDM2017Team4)
>>* [Team 5 - Wissenserwerb](WikiUebungDM2017Team5)
Das Protokoll <span style="text-decoration:underline;">muss</span> folgende Struktur in der vorgegebenen Reihenfolge einhalten:
>>**1. Bestandsaufnahme**
>>Welche Artikel in der Wissensdatenbank wurden zum jeweiligen Wissensprozess und seiner Werkzeuge identifiziert?
>>**2. Übernommene Inhalte**
>>Welche Artikel aus der Liste oben (Pkt. 1) konnten als gelungen eingestuft werden und wurden nicht oder nur geringfügig (Tippfehler, Formatierung) bearbeitet?

>>**3. Abgelehnte Inhalte**
>>Welche vorhandenen Inhalte passen nicht wirklich zum Thema, sind fragwürdig oder schlicht zu löschen? (Bitte nicht löschen, sondern die Verlinkung aus Ihrem Thema entfernen)

>>**4. Bearbeitete Inhalte**
>>Welche Inhalte wurden an sich übernommen, aber grundlegend bearbeitet? Wie haben Sie bearbeitet (Möglichkeiten des Systems)?

>>**5. Neue Inhalte**
>>Welche Artikel mit welchen Themen haben Sie hinzugefügt, neu erstellt und zum Thema ergänzt? Wie haben Sie dabei die Möglichkeiten des Systems genutzt?

***
**B. Bewertungskriterien**
Die Aufgabe wird nach folgenden Kriterien bewertet:

>>**1. Vollständigkeit / Inhalt (40 %)**
>>Haben Sie das Thema inhaltlich so erfasst, dass es als Nachschlagewerk geeignet ist? Reichen die Inhalte dafür, das Thema zu erfassen?
>> **Helfen die Inhalte ein Szenario in der Praxis bzw. in der Klausur zu bewältigen?**

>>**2. Technik / Werkzeug (40 %)**
>>Haben Sie die Möglichkeiten des Werkzeugs "Wiki" hinreichend genutzt? Verlinkung intern, extern, Darstellungsoptionen usw.? Haben Sie die Möglichkeit der Kategorisierung genutzt?

>>**3. Regelkonformität (20 %)**
>>Haben Sie hinreichend dafür gesorgt, dass die von Ihnen bearbeiteten Inhalte mit anderen Bereichen der Wissensdatenbank harmonieren? Halten Sie sich an Namenskonventionen und nutzen Sie sinnvolle, plausible Namensgebung?
>>Auch die Genauigkeit des Protokolls wird an dieser Stelle bewertet.
Revision [8e2641e]
Bearbeitet am 2016-11-10 13:44:28 von WojciechLisiewicz
ADDITIONS
>>Welche Artikel aus der Liste oben (Pkt. 1) konnten als gelungen eingestuft werden und wurden nicht oder nur geringfügig (Tippfehler, Formatierung) bearbeitet?
>>Welche Inhalte wurden an sich übernommen, aber grundlegend bearbeitet? Wie haben Sie bearbeitet (Möglichkeiten des Systems)?
>>Welche Artikel mit welchen Themen haben Sie hinzugefügt, neu erstellt und zum Thema ergänzt? Wie haben Sie dabei die Möglichkeiten des Systems genutzt?
>>**1. Vollständigkeit / Inhalt (40 %)**
>>**2. Technik / Werkzeug (40 %)**
>>**3. Regelkonformität (20 %)**
>>Haben Sie hinreichend dafür gesorgt, dass die von Ihnen bearbeiteten Inhalte mit anderen Bereichen der Wissensdatenbank harmonieren? Halten Sie sich an Namenskonventionen und nutzen Sie sinnvolle, plausible Namensgebung?
>>Auch die Genauigkeit des Protokolls wird an dieser Stelle bewertet.
DELETIONS
>>Welche Artikel aus der Liste oben konnten als gelungen eingestuft werden und wurden nicht oder nur geringfügig (Tippfehler, Formatierung) bearbeitet?
>>Welche Inhalte wurden an sich übernommen, aber grundlegend bearbeitet?
>>Welche Artikel mit welchen Themen haben Sie hinzugefügt, neu erstellt und zum Thema ergänzt?
>>**1. Vollständigkeit / Inhalt**
>>**2. Technik / Werkzeug**
>>**3. Regelkonformität**
>>Haben Sie hinreichend dafür gesorgt, dass die von Ihnen bearbeiteten Inhalte mit anderen Bereichen der Wissensdatenbank harmonieren? Halten Sie sich an Namenkonventionen und nutzen Sie sinnvolle, plausible Namensgebung?
Revision [11b3a59]
Die älteste bekannte Version dieser Seite wurde von WojciechLisiewicz am 2016-11-09 17:42:54 erstellt
ADDITIONS
## Wissensmanagement - Teamübung
#### Dokumentation und Bearbeitungshinweise der Übung an der DHEG im Studiengang DM im Wintersemester 2016/2017
**A. Protokoll**
Bitte erstellen Sie ein Protokoll zur Übung unter folgenden Links (für jedes Team ist ein Link vorgesehen)
>>* [Team 2 - Wissenskommunikation](WikiUebungDM2017Team2)
>>* [Team 3 - Wissenserfassung](WikiUebungDM2017Team3)
>>* [Team 4 - Wissensidentifikation](WikiUebungDM2017Team4)
>>* [Team 5 - Wissenserwerb](WikiUebungDM2017Team5)
Das Protokoll <span style="text-decoration:underline;">muss</span> folgende Struktur in der vorgegebenen Reihenfolge einhalten:

>>**1. Bestandsaufnahme**
>>Welche Artikel in der Wissensdatenbank wurden zum jeweiligen Wissensprozess und seiner Werkzeuge identifiziert?

>>**2. Übernommene Inhalte**
>>Welche Artikel aus der Liste oben konnten als gelungen eingestuft werden und wurden nicht oder nur geringfügig (Tippfehler, Formatierung) bearbeitet?

>>**3. Abgelehnte Inhalte**
>>Welche vorhandenen Inhalte passen nicht wirklich zum Thema, sind fragwürdig oder schlicht zu löschen? (Bitte nicht löschen, sondern die Verlinkung aus Ihrem Thema entfernen)

>>**4. Bearbeitete Inhalte**
>>Welche Inhalte wurden an sich übernommen, aber grundlegend bearbeitet?

>>**5. Neue Inhalte**
>>Welche Artikel mit welchen Themen haben Sie hinzugefügt, neu erstellt und zum Thema ergänzt?

***
**B. Bewertungskriterien**
Die Aufgabe wird nach folgenden Kriterien bewertet:

>>**1. Vollständigkeit / Inhalt**
>>Haben Sie das Thema inhaltlich so erfasst, dass es als Nachschlagewerk geeignet ist? Reichen die Inhalte dafür, das Thema zu erfassen?
>> **Helfen die Inhalte ein Szenario in der Praxis bzw. in der Klausur zu bewältigen?**

>>**2. Technik / Werkzeug**
>>Haben Sie die Möglichkeiten des Werkzeugs "Wiki" hinreichend genutzt? Verlinkung intern, extern, Darstellungsoptionen usw.? Haben Sie die Möglichkeit der Kategorisierung genutzt?

>>**3. Regelkonformität**
>>Haben Sie hinreichend dafür gesorgt, dass die von Ihnen bearbeiteten Inhalte mit anderen Bereichen der Wissensdatenbank harmonieren? Halten Sie sich an Namenkonventionen und nutzen Sie sinnvolle, plausible Namensgebung?