Revision [0d9bd8c]
Letzte Änderung am 2020-03-30 13:31:05 durch Oksana Neopagitova
ADDITIONS
### Wirtschaftsprivatrecht III


##### Sachenrecht und Kreditsicherheiten

**Kontakt**
Fragen zur Veranstaltung richten Sie bitte direkt über das Kontaktformular an Herrn [Prof. Dr. Schneider](http://www.fh-schmalkalden.de/KontaktformularDirekt?select_wert=6508) bzw. Herrn [Prof. Dr. iur. Müller](http://www.fh-schmalkalden.de/KontaktformularDirekt?select_wert=6511).

**Folgende Gesetzestexte werden in der Veranstaltung benötigt:**
>>* [Bürgerliches Gesetzbuch (BGB)](http://www.gesetze-im-internet.de/bgb/)

**Lernmaterial**
* als Strukturbaum unter http://kt-texte.de/taris/?root=5 verfügbar

**Literaturempfehlungen**
>>* [Manfred Wolf, Sachenrecht, 23. Auflage, München 2007](WolfSachenrecht)
>>* [Kurt Schellhammer, Sachenrecht nach Anspruchsgrundlagen, 2. Auflage, Heidelberg 2005](SchellhammerSachenrecht)
>>* Skripten Alpmann-Schmidt, Sachenrecht 1-3 in der aktuellen Auflage
Vgl. im Übrigen Hinweise in der [Einführung](WIPR3Einfuehrung).


| |
| +**Weitere Informationen zur Lehrveranstaltung**

**Modultitel:** Wirtschaftsprivatrecht III
**Studiengang:** Bachelor-Studiengang Wirtschaftsrecht (LL.B.)
**Teilnahme:** empfohlen für das 3. Fachsemester
**Dauer der Lehrveranstaltung:** ein Semester, 4 LVS/Woche
**Qualifikationsziele:** Kreditsicherungsrecht <br /> * Vermittlung grundlegender Instrumente von Übereignung beweglicher und unbeweglicher Sachen sowie Forderungsabtretung<br /> * Arten der Absicherung von Waren- oder Geldkrediten<br /> * gutgläubiger und gesetzlicher Eigentumserwerb sowie Anwartschaftsrechte<br /> * Vielfalt der Sicherungsvereinbarungen als Grundlage der Kreditsicherung<br /> * Voraussetzungen der Zwangsvollstreckungen und Durchführung<br /> * Grundzüge des Bank- und Kreditvertragsrechts sowie des Wertpapierrechts dargestellt<br />**Prüfung und Benotung des Moduls:** Klausur, 120 Minuten oder andere Prüfungsform nach § 5 PO<br />**Vgl. im Weiteren: [Modulhandbuch für den Bachelorstudiengang Wirtschaftsrecht (LL.B.)](https://194.94.84.132:80/Formelles/Modulhandbuecher/Modulhandbuch_Bachelor%202013.pdf), S. 11 f. (Stand: 2013).**<br />



##### Allgemeine Informationen

Die Vorlesung "Wirtschaftsprivatrecht III" bei Herrn Prof. Dr. iur. Schneider und Herrn Prof. Dr. iur. Müller wird regulär jeweils im Wintersemester für die Studierenden des 3. Fachsemesters im Bachelor-Studiengang Wirtschaftsrecht (LL.B.) angeboten.


##### Inhalte

**Recht der Kreditsicherheiten**
>>* allgemeine Grundsätze des Sachenrechts, Besitz und Eigentum, Erwerb und Verlust des Eigentums an beweglichen Sachen
>>* gesetzlicher Eigentumserwerb
>>* Ausgleich des eintretenden Rechtsverlustes

**Bankvertrags-, Kreditvertragsrecht**
>>* Absicherungsmöglichkeiten personaler und dinglicher Art (Kreditsicherheiten an beweglichen und unbeweglichen Sachen) mit Ausblick auf Besonderheiten grenzüberschreitender Sicherungsgeschäfte
>>* Erwerb und Verlust von Grundstücksrechten
>>* Grundzüge des Grundbuchrechts und der Zwangsvollstreckung in bewegliches und unbewegliches Vermögen

**Grundzüge des Wertpapierrechts**

Zahlreiche Inhalte zur Vorlesung wurden bereits von Studierenden der Fakultät Wirtschaftsrecht in der Wissensdatenbank erfasst. Diese finden Sie in der [Gliederung](Gliederung2WIPR3).


##### Termine

Im SS 2015 findet die Veranstaltung "Wirtschaftsprivatrecht III" **nicht** statt. Im Wintersemester 2014/2015 wurde diese wie folgt angeboten:


| **Teil mit Herrn Prof. Müller:** |
| +

| | | | |
| +| Gruppe | Wochentag | Uhrzeit | Raum
| AB | **Dienstag** | ab 11:45 Uhr | D 0113
| CD | **Dienstag** | ab 12:30 Uhr | D 0113



| **Teil mit Herrn Prof. Schneider:** |
| +

| | | | |
| +| Gruppe | Wochentag | Uhrzeit | Raum
| AB | **Mittwoch** | 10:00 bis 11:30 Uhr | D 0113
| CD | **Mittwoch** | 11:45 bis 13:15 Uhr | D 0113
| AB o. CD | _Vierzehntäglich_ Donnerstag | 08:15 bis 09:45 Uhr | D 0302


`* Die Gruppeneinteilung wird zu Beginn des Semesters bekannt gegeben.`


##### Tutorien

Parallel zur Lehrveranstaltung wurde im Wintersemester 2012/2013 ein Tutorium angeboten. Die Inhalte zum Programm finden Sie **[hier](http://wiki.fh-sm.de/WIPR3Tutorien201213)**.


**<span style="color:#8b0000">Aktuelle Hinweise:</span>**

_Derzeit werden noch keine Unterlagen der hier aufgeführten Veranstaltung in der Wiki zur Verfügung gestellt._ **Studierende haben jedoch bereits begonnen, die Inhalte der Lehrveranstaltung in die Wissensdatenbank aufzunehmen. Vgl. hierzu die [Gliederung](Gliederung2WIPR3).**
DELETIONS
### Wirtschaftsprivatrecht III
##### Sachenrecht und Kreditsicherheiten
**Kontakt**
Fragen zur Veranstaltung richten Sie bitte direkt über das Kontaktformular an Herrn [Prof. Dr. Schneider](http://www.fh-schmalkalden.de/KontaktformularDirekt?select_wert=6508) bzw. Herrn [Prof. Dr. iur. Müller](http://www.fh-schmalkalden.de/KontaktformularDirekt?select_wert=6511).
**Folgende Gesetzestexte werden in der Veranstaltung benötigt:**
>>* [Bürgerliches Gesetzbuch (BGB)](http://www.gesetze-im-internet.de/bgb/)
**Lernmaterial**
* als Strukturbaum unter http://kt-texte.de/taris/?root=5 verfügbar
**Literaturempfehlungen**
>>* [Manfred Wolf, Sachenrecht, 23. Auflage, München 2007](WolfSachenrecht)
>>* [Kurt Schellhammer, Sachenrecht nach Anspruchsgrundlagen, 2. Auflage, Heidelberg 2005](SchellhammerSachenrecht)
>>* Skripten Alpmann-Schmidt, Sachenrecht 1-3 in der aktuellen Auflage
Vgl. im Übrigen Hinweise in der [Einführung](WIPR3Einfuehrung).
| |
| -| **Weitere Informationen zur Lehrveranstaltung**Modultitel: **Wirtschaftsprivatrecht III**Studiengang: **Bachelor-Studiengang Wirtschaftsrecht (LL.B.), Teilnahme empfohlen für das 3. Fachsemester**Dauer der Lehrveranstaltung: **ein Semester, 4 LVS/Woche**Qualifikationsziele:** Kreditsicherungsrecht** <br /> * Vermittlung grundlegender Instrumente von Übereignung beweglicher und unbeweglicher Sachen sowie Forderungsabtretung<br /> * Arten der Absicherung von Waren- oder Geldkrediten<br /> * gutgläubiger und gesetzlicher Eigentumserwerb sowie Anwartschaftsrechte<br /> * Vielfalt der Sicherungsvereinbarungen als Grundlage der Kreditsicherung<br /> * Voraussetzungen der Zwangsvollstreckungen und Durchführung<br /> * Grundzüge des Bank- und Kreditvertragsrechts sowie des Wertpapierrechts dargestellt<br />**Prüfung und Benotung des Moduls:** Klausur, 120 Minuten oder andere Prüfungsform nach § 5 PO<br />**Vgl. im Weiteren: [Modulhandbuch für den Bachelorstudiengang Wirtschaftsrecht (LL.B.)](https://194.94.84.132:80/Formelles/Modulhandbuecher/Modulhandbuch_Bachelor%202013.pdf), S. 11 f. (Stand: 2013).**<br />
##### Allgemeine Informationen
Die Vorlesung "Wirtschaftsprivatrecht III" bei Herrn Prof. Dr. iur. Schneider und Herrn Prof. Dr. iur. Müller wird regulär jeweils im Wintersemester für die Studierenden des 3. Fachsemesters im Bachelor-Studiengang Wirtschaftsrecht (LL.B.) angeboten.
##### Inhalte
**Recht der Kreditsicherheiten**
>>* allgemeine Grundsätze des Sachenrechts, Besitz und Eigentum, Erwerb und Verlust des Eigentums an beweglichen Sachen
>>* gesetzlicher Eigentumserwerb
>>* Ausgleich des eintretenden Rechtsverlustes
**Bankvertrags-, Kreditvertragsrecht**
>>* Absicherungsmöglichkeiten personaler und dinglicher Art (Kreditsicherheiten an beweglichen und unbeweglichen Sachen) mit Ausblick auf Besonderheiten grenzüberschreitender Sicherungsgeschäfte
>>* Erwerb und Verlust von Grundstücksrechten
>>* Grundzüge des Grundbuchrechts und der Zwangsvollstreckung in bewegliches und unbewegliches Vermögen
**Grundzüge des Wertpapierrechts**
Zahlreiche Inhalte zur Vorlesung wurden bereits von Studierenden der Fakultät Wirtschaftsrecht in der Wissensdatenbank erfasst. Diese finden Sie in der [Gliederung](Gliederung2WIPR3).
##### Termine
Im SS 2015 findet die Veranstaltung "Wirtschaftsprivatrecht III" **nicht** statt. Im Wintersemester 2014/2015 wurde diese wie folgt angeboten:
| **Teil mit Herrn Prof. Müller:** |
| -
| | | | |
| -| Gruppe* | Wochentag | Uhrzeit | Raum
| AB | **Dienstag** | ab 11:45 Uhr | D 0113
| CD | **Dienstag** | ab 12:30 Uhr | D 0113
| **Teil mit Herrn Prof. Schneider:** |
| -
| | | | |
| -| Gruppe* | Wochentag | Uhrzeit | Raum
| AB | **Mittwoch** | 10:00 bis 11:30 Uhr | D 0113
| CD | **Mittwoch** | 11:45 bis 13:15 Uhr | D 0113
| AB o. CD | ** _Vierzehntäglich_ Donnerstag** | 08:15 bis 09:45 Uhr | D 0302
`* Die Gruppeneinteilung wird zu Beginn des Semesters bekannt gegeben.`
##### Tutorien
Parallel zur Lehrveranstaltung wurde im Wintersemester 2012/2013 ein Tutorium angeboten. Die Inhalte zum Programm finden Sie **[hier](http://wiki.fh-sm.de/WIPR3Tutorien201213)**.
**<span style="color:#8b0000">Aktuelle Hinweise:</span>**
_Derzeit werden noch keine Unterlagen der hier aufgeführten Veranstaltung in der Wiki zur Verfügung gestellt._ **Studierende haben jedoch bereits begonnen, die Inhalte der Lehrveranstaltung in die Wissensdatenbank aufzunehmen. Vgl. hierzu die [Gliederung](Gliederung2WIPR3).**
***
CategoryWIPR
Revision [f559ce5]
Bearbeitet am 2015-04-01 09:48:07 von AnnegretMordhorst
ADDITIONS
Im SS 2015 findet die Veranstaltung "Wirtschaftsprivatrecht III" **nicht** statt. Im Wintersemester 2014/2015 wurde diese wie folgt angeboten:
DELETIONS
Im WS 2014/15 findet die Veranstaltung "Wirtschaftsprivatrecht III" wie folgt statt:
Revision [cdb3eb7]
Bearbeitet am 2014-08-18 10:24:48 von AnnegretMordhorst
ADDITIONS
| AB o. CD | ** _Vierzehntäglich_ Donnerstag** | 08:15 bis 09:45 Uhr | D 0302
DELETIONS
| AB o. CD | **Donnerstag** | 08:15 bis 09:45 Uhr | D 0302
Revision [7715067]
Bearbeitet am 2014-08-13 18:35:17 von AnnegretMordhorst
ADDITIONS
Im WS 2014/15 findet die Veranstaltung "Wirtschaftsprivatrecht III" wie folgt statt:
| AB | **Dienstag** | ab 11:45 Uhr | D 0113
| CD | **Dienstag** | ab 12:30 Uhr | D 0113
| AB | **Mittwoch** | 10:00 bis 11:30 Uhr | D 0113
| CD | **Mittwoch** | 11:45 bis 13:15 Uhr | D 0113
| AB o. CD | **Donnerstag** | 08:15 bis 09:45 Uhr | D 0302
DELETIONS
Im SS 2014 findet die Veranstaltung "Wirtschaftsprivatrecht III" **nicht**statt. Im Wintersemester 2013/2014 fand diese wie folgt statt:
| AB | **Dienstag** | 10:45 bis 11:30 Uhr | D 0107
| CD | **Dienstag** | 11:45 bis 12:30 Uhr | D 0107
| AB | **Mittwoch** | 10:45 bis 11:30 Uhr | D 0107
| AB | **Mittwoch** | 11:45 bis 13:15 Uhr | D 0107
| CD | **Mittwoch** | 08:15 bis 09:45 Uhr | D 0107
| CD | **Mittwoch** | 10:00 bis 10:45 Uhr | D 0107
Revision [2d47002]
Bearbeitet am 2014-02-27 17:40:34 von AnnegretMordhorst
ADDITIONS
Im SS 2014 findet die Veranstaltung "Wirtschaftsprivatrecht III" **nicht**statt. Im Wintersemester 2013/2014 fand diese wie folgt statt:
DELETIONS
Im SS 2014 findet die Veranstaltung "Wirtschaftsprivatrecht III" nicht statt. Im Wintersemester 2013/2014 fand diese wie folgt statt:
Revision [d478b0f]
Bearbeitet am 2014-02-26 19:40:29 von AnnegretMordhorst
ADDITIONS
Im SS 2014 findet die Veranstaltung "Wirtschaftsprivatrecht III" nicht statt. Im Wintersemester 2013/2014 fand diese wie folgt statt:
DELETIONS
Im Wintersemester 2013/2014 findet die Veranstaltung "Wirtschaftsprivatrecht III" wie folgt statt:
Revision [207aa2e]
Bearbeitet am 2013-09-24 18:10:28 von AnnegretMordhorst
ADDITIONS
| AB | **Dienstag** | 10:45 bis 11:30 Uhr | D 0107
| CD | **Dienstag** | 11:45 bis 12:30 Uhr | D 0107
| AB | **Mittwoch** | 10:45 bis 11:30 Uhr | D 0107
| AB | **Mittwoch** | 11:45 bis 13:15 Uhr | D 0107
| CD | **Mittwoch** | 08:15 bis 09:45 Uhr | D 0107
| CD | **Mittwoch** | 10:00 bis 10:45 Uhr | D 0107
DELETIONS
| AB | **Dienstag** | 10:45 bis 11:30 Uhr | &#8211;
| CD | **Dienstag** | 11:45 bis 12:30 Uhr | &#8211;
| AB | **Mittwoch** | 10:45 bis 11:30 Uhr | &#8211;
| AB | **Mittwoch** | 11:45 bis 13:15 Uhr | &#8211;
| CD | **Mittwoch** | 08:15 bis 09:45 Uhr | &#8211;
| CD | **Mittwoch** | 10:00 bis 10:45 Uhr | &#8211;
Revision [ff22791]
Bearbeitet am 2013-09-08 15:55:52 von SteffenNicolaus
ADDITIONS
Fragen zur Veranstaltung richten Sie bitte direkt über das Kontaktformular an Herrn [Prof. Dr. Schneider](http://www.fh-schmalkalden.de/KontaktformularDirekt?select_wert=6508) bzw. Herrn [Prof. Dr. iur. Müller](http://www.fh-schmalkalden.de/KontaktformularDirekt?select_wert=6511).
Die Vorlesung "Wirtschaftsprivatrecht III" bei Herrn Prof. Dr. iur. Schneider und Herrn Prof. Dr. iur. Müller wird regulär jeweils im Wintersemester für die Studierenden des 3. Fachsemesters im Bachelor-Studiengang Wirtschaftsrecht (LL.B.) angeboten.
Im Wintersemester 2013/2014 findet die Veranstaltung "Wirtschaftsprivatrecht III" wie folgt statt:
| **Teil mit Herrn Prof. Müller:** |
| +
| | | | |
| Gruppe* | Wochentag | Uhrzeit | Raum
| AB | **Dienstag** | 10:45 bis 11:30 Uhr | &#8211;
| CD | **Dienstag** | 11:45 bis 12:30 Uhr | &#8211;
| **Teil mit Herrn Prof. Schneider:** |
| +
| | | | |
| +| Gruppe* | Wochentag | Uhrzeit | Raum
| AB | **Mittwoch** | 10:45 bis 11:30 Uhr | &#8211;
| AB | **Mittwoch** | 11:45 bis 13:15 Uhr | &#8211;
| CD | **Mittwoch** | 08:15 bis 09:45 Uhr | &#8211;
| CD | **Mittwoch** | 10:00 bis 10:45 Uhr | &#8211;
DELETIONS
Fragen zur Veranstaltung richten Sie bitte direkt über das Kontaktformular an Herrn [Prof. Dr. Schneider.](http://www.fh-schmalkalden.de/KontaktformularDirekt?select_wert=6508)
Die Vorlesung "Wirtschaftsprivatrecht III" bei Herrn Prof. Dr. iur. Schneider wird regulär jeweils im Wintersemester für die Studierenden des 3. Fachsemesters im Bachelor-Studiengang Wirtschaftsrecht (LL.B.) angeboten.
Im Wintersemester 2012/2013 fand die Veranstaltung "Wirtschaftsprivatrecht III" wie folgt statt:
| Gruppe* | Wochentag | Uhrzeit | Raum |
| Gruppe AB | **Dienstag** | 11:45 bis 13:15 Uhr | D0107
| Gruppe CD | **Dienstag** | 14:15 bis 15:45 Uhr | D0107
| Gruppe AB | **Donnerstag** | 08:15 bis 09:45 Uhr | D0117
| Gruppe CD | **Donnerstag** | 14:45 bis 15:45 Uhr | D0117
Revision [5ebae72]
Bearbeitet am 2013-06-16 21:28:18 von ChristianeUri
ADDITIONS
**Folgende Gesetzestexte werden in der Veranstaltung benötigt:**
>>* [Bürgerliches Gesetzbuch (BGB)](http://www.gesetze-im-internet.de/bgb/)
* als Strukturbaum unter http://kt-texte.de/taris/?root=5 verfügbar
| **Weitere Informationen zur Lehrveranstaltung**Modultitel: **Wirtschaftsprivatrecht III**Studiengang: **Bachelor-Studiengang Wirtschaftsrecht (LL.B.), Teilnahme empfohlen für das 3. Fachsemester**Dauer der Lehrveranstaltung: **ein Semester, 4 LVS/Woche**Qualifikationsziele:** Kreditsicherungsrecht** <br /> * Vermittlung grundlegender Instrumente von Übereignung beweglicher und unbeweglicher Sachen sowie Forderungsabtretung<br /> * Arten der Absicherung von Waren- oder Geldkrediten<br /> * gutgläubiger und gesetzlicher Eigentumserwerb sowie Anwartschaftsrechte<br /> * Vielfalt der Sicherungsvereinbarungen als Grundlage der Kreditsicherung<br /> * Voraussetzungen der Zwangsvollstreckungen und Durchführung<br /> * Grundzüge des Bank- und Kreditvertragsrechts sowie des Wertpapierrechts dargestellt<br />**Prüfung und Benotung des Moduls:** Klausur, 120 Minuten oder andere Prüfungsform nach § 5 PO<br />**Vgl. im Weiteren: [Modulhandbuch für den Bachelorstudiengang Wirtschaftsrecht (LL.B.)](https://194.94.84.132:80/Formelles/Modulhandbuecher/Modulhandbuch_Bachelor%202013.pdf), S. 11 f. (Stand: 2013).**<br />
##### Allgemeine Informationen
Die Vorlesung "Wirtschaftsprivatrecht III" bei Herrn Prof. Dr. iur. Schneider wird regulär jeweils im Wintersemester für die Studierenden des 3. Fachsemesters im Bachelor-Studiengang Wirtschaftsrecht (LL.B.) angeboten.
##### Inhalte
**Recht der Kreditsicherheiten**
>>* allgemeine Grundsätze des Sachenrechts, Besitz und Eigentum, Erwerb und Verlust des Eigentums an beweglichen Sachen
>>* gesetzlicher Eigentumserwerb
>>* Ausgleich des eintretenden Rechtsverlustes
**Bankvertrags-, Kreditvertragsrecht**
>>* Absicherungsmöglichkeiten personaler und dinglicher Art (Kreditsicherheiten an beweglichen und unbeweglichen Sachen) mit Ausblick auf Besonderheiten grenzüberschreitender Sicherungsgeschäfte
>>* Erwerb und Verlust von Grundstücksrechten
>>* Grundzüge des Grundbuchrechts und der Zwangsvollstreckung in bewegliches und unbewegliches Vermögen
**Grundzüge des Wertpapierrechts**
Zahlreiche Inhalte zur Vorlesung wurden bereits von Studierenden der Fakultät Wirtschaftsrecht in der Wissensdatenbank erfasst. Diese finden Sie in der [Gliederung](Gliederung2WIPR3).
Im Wintersemester 2012/2013 fand die Veranstaltung "Wirtschaftsprivatrecht III" wie folgt statt:
##### Tutorien
Parallel zur Lehrveranstaltung wurde im Wintersemester 2012/2013 ein Tutorium angeboten. Die Inhalte zum Programm finden Sie **[hier](http://wiki.fh-sm.de/WIPR3Tutorien201213)**.
**<span style="color:#8b0000">Aktuelle Hinweise:</span>**
_Derzeit werden noch keine Unterlagen der hier aufgeführten Veranstaltung in der Wiki zur Verfügung gestellt._ **Studierende haben jedoch bereits begonnen, die Inhalte der Lehrveranstaltung in die Wissensdatenbank aufzunehmen. Vgl. hierzu die [Gliederung](Gliederung2WIPR3).**
DELETIONS
##### Allgemeine Informationen
**Bitte Gesetzestexte mitbringen!**
* Bürgerliches Gesetzbuch (BGB)
* Strukturbaum unter http://kt-texte.de/taris/?root=5 verfügbar
| **Weitere Informationen zur Lehrveranstaltung**Modultitel:** Wirtschaftsprivatrecht III** <br /> //Teile://<br /> * Wirtschaftsprivatrecht III / 1<br /> * Wirtschaftsprivatrecht III / 2<br />**Studiengang:** Bachelor-Studiengang Wirtschaftsrecht (LL.B.), Teilnahme empfohlen für das 3. Fachsemester<br />**Dauer der Lehrveranstaltung:** ein Semester, 4 LVS/Woche <br />**Qualifikationsziele:** Kreditsicherungsrecht<br /> * Vermittlung grundlegender Instrumente von Übereignung beweglicher und unbeweglicher Sachen sowie Forderungsabtretung<br /> * Arten der Absicherung von Waren- oder Geldkrediten<br /> * gutgläubiger und gesetzlicher Eigentumserwerb sowie Anwartschaftsrechte<br /> * Vielfalt der Sicherungsvereinbarungen als Grundlage der Kreditsicherung<br /> * Voraussetzungen der Zwangsvollstreckungen und Durchführung<br /> * Grundzüge des Bank- und Kreditvertragsrechts sowie des Wertpapierrechts dargestellt<br />**Inhalte:** Recht der Kreditsicherheiten <br /> * allgemeine Grundsätze des Sachenrechts,<br /> * Besitz und Eigentum,<br /> * Erwerb und Verlust des Eigentums an beweglichen Sachen sowie gesetzlicher Eigentumserwerb in der Wirtschaftspraxis,<br /> * Ausgleich des eintretenden Rechtsverlustes,<br /> * Übersicht zur Palette der Absicherungsmöglichkeiten personaler und <span style="text-decoration:underline;">dinglicher</span> Art (Kreditsicherheiten an beweglichen und unbeweglichen Sachen)<br /> * Ausblick auf Besonderheiten grenzüberschreitender Sicherungsgeschäfte<br /> * Erwerb und Verlust von Grundstücksrechten sowie Grundzüge des Grundbuchrechts und der Zwangsvollstreckung in bewegliches und unbewegliches Vermögen.<br />**Prüfung und Benotung des Moduls:** Voraussichtliche Prüfungsform - Klausur (Fallgutachten) 60 Minuten<br />**Vgl. im Weiteren: [Modulhandbuch für den Bachelorstudiengang Wirtschaftsrecht (LL.B.)](https://194.94.84.132:80/Formelles/Modulhandbuecher/Modulhandbuch_Bachelor%202013.pdf), S. 11 f. (Stand: 2013).**<br />
...
Im SS 2013 wird die Veranstaltung "Wirtschaftsprivatrecht III" **nicht** angeboten. Im WS 2012/2013 fand diese wie folgt statt:
##### Gliederung über den Inhalt der Vorlesung
>>1)[Einführung](EinfuehrungWIPR3)
>>1) [Besitz](BesitzSchutz)
>>1) [Eigentumserwerb beweglicher Sachen vom Berechtigten](ETErwerbBeweglSachenBerechtigter)
>>1) [Eigentumserwerb beweglicher Sachen vom Nichtberechtigten](ETErwerbBeweglSachenNichtberechtigter)
>>1) [Gesetzlicher Eigentumserwerb](GesetzlEigentumserwerb)
>>1) [Eigentümer-Besitzer-Verhältnis](EigentuemerBesitzerVerhaeltnis)
>>1) [Pfandrechte an beweglichen Sachen](MobiliarPfandrecht)
>>1) [Sicherungsübereignung](DieSicherungsuebereignung)
>>1) [Eigentumsvorbehalt](ETVorbehalt)
>>1) [Grundbuch- und Grundstücksrechte](GrundstuecksRechte)
>>1) [Übertragung von Grundstücken vom Berechtigten](GrundstuecksUebertragungBerechtigter)
>>1) [Erwerb von Grundstücken vom Nichtberechtigten](GrundstuecksUebertragungNichtberechtigter)
>>1) [Vormerkungen und Anwartschaften](VormerkungAnwartschaftGrundstueck)
>>1) [Hypothek](HypothekGrundstueck)
>>1) [Grundschuld](GrundschuldGrundstueck)
>>1) [Abwehrrechte des Eigentümers](ZivilrechtlicherETSchutz)
>>1) Einführung in das Bank- und Wertpapierrecht
>>1) Darlehen
>>1) Bürgschaftsrecht
>>1) Sicherungsabtretung/Garantie/Schuldbeitritt
>>1) Übungsfälle und Probeklausuren
Revision [8af2a8c]
Bearbeitet am 2013-05-30 12:31:26 von ChristianeUri
ADDITIONS
| **Weitere Informationen zur Lehrveranstaltung**Modultitel:** Wirtschaftsprivatrecht III** <br /> //Teile://<br /> * Wirtschaftsprivatrecht III / 1<br /> * Wirtschaftsprivatrecht III / 2<br />**Studiengang:** Bachelor-Studiengang Wirtschaftsrecht (LL.B.), Teilnahme empfohlen für das 3. Fachsemester<br />**Dauer der Lehrveranstaltung:** ein Semester, 4 LVS/Woche <br />**Qualifikationsziele:** Kreditsicherungsrecht<br /> * Vermittlung grundlegender Instrumente von Übereignung beweglicher und unbeweglicher Sachen sowie Forderungsabtretung<br /> * Arten der Absicherung von Waren- oder Geldkrediten<br /> * gutgläubiger und gesetzlicher Eigentumserwerb sowie Anwartschaftsrechte<br /> * Vielfalt der Sicherungsvereinbarungen als Grundlage der Kreditsicherung<br /> * Voraussetzungen der Zwangsvollstreckungen und Durchführung<br /> * Grundzüge des Bank- und Kreditvertragsrechts sowie des Wertpapierrechts dargestellt<br />**Inhalte:** Recht der Kreditsicherheiten <br /> * allgemeine Grundsätze des Sachenrechts,<br /> * Besitz und Eigentum,<br /> * Erwerb und Verlust des Eigentums an beweglichen Sachen sowie gesetzlicher Eigentumserwerb in der Wirtschaftspraxis,<br /> * Ausgleich des eintretenden Rechtsverlustes,<br /> * Übersicht zur Palette der Absicherungsmöglichkeiten personaler und <span style="text-decoration:underline;">dinglicher</span> Art (Kreditsicherheiten an beweglichen und unbeweglichen Sachen)<br /> * Ausblick auf Besonderheiten grenzüberschreitender Sicherungsgeschäfte<br /> * Erwerb und Verlust von Grundstücksrechten sowie Grundzüge des Grundbuchrechts und der Zwangsvollstreckung in bewegliches und unbewegliches Vermögen.<br />**Prüfung und Benotung des Moduls:** Voraussichtliche Prüfungsform - Klausur (Fallgutachten) 60 Minuten<br />**Vgl. im Weiteren: [Modulhandbuch für den Bachelorstudiengang Wirtschaftsrecht (LL.B.)](https://194.94.84.132:80/Formelles/Modulhandbuecher/Modulhandbuch_Bachelor%202013.pdf), S. 11 f. (Stand: 2013).**<br />
DELETIONS
| **Weitere Informationen zur Lehrveranstaltung**Modultitel:** Wirtschaftsprivatrecht III** <br /> //Teile://<br /> * Wirtschaftsprivatrecht III / 1<br /> * Wirtschaftsprivatrecht III / 2<br />**Studiengang:** Bachelor-Studiengang Wirtschaftsrecht (LL.B.), Teilnahme empfohlen für das 3. Fachsemester<br />**Dauer der Lehrveranstaltung:** ein Semester, 4 LVS/Woche <br />**Qualifikationsziele:** Kreditsicherungsrecht<br /> * Vermittlung grundlegender Instrumente von Übereignung beweglicher und unbeweglicher Sachen sowie Forderungsabtretung<br /> * Arten der Absicherung von Waren- oder Geldkrediten<br /> * gutgläubiger und gesetzlicher Eigentumserwerb sowie Anwartschaftsrechte<br /> * Vielfalt der Sicherungsvereinbarungen als Grundlage der Kreditsicherung<br /> * Voraussetzungen der Zwangsvollstreckungen und Durchführung<br /> * Grundzüge des Bank- und Kreditvertragsrechts sowie des Wertpapierrechts dargestellt<br />**Inhalte:** Recht der Kreditsicherheiten <br /> * allgemeine Grundsätze des Sachenrechts,<br /> * Besitz und Eigentum,<br /> * Erwerb und Verlust des Eigentums an beweglichen Sachen sowie gesetzlicher Eigentumserwerb in der Wirtschaftspraxis,<br /> * Ausgleich des eintretenden Rechtsverlustes,<br /> * Übersicht zur Palette der Absicherungsmöglichkeiten personaler und <span style="text-decoration:underline;">dinglicher</span> Art (Kreditsicherheiten an beweglichen und unbeweglichen Sachen)<br /> * Ausblick auf Besonderheiten grenzüberschreitender Sicherungsgeschäfte<br /> * Erwerb und Verlust von Grundstücksrechten sowie Grundzüge des Grundbuchrechts und der Zwangsvollstreckung in bewegliches und unbewegliches Vermögen.<br />**Prüfung und Benotung des Moduls:** Voraussichtliche Prüfungsform - Klausur (Fallgutachten) 60 Minuten<br />**Vgl. im Weiteren: [Modulhandbuch für den Bachelorstudiengang Wirtschaftsrecht (LL.B.)](https://194.94.84.132:80/Formelles/Modulhandbuecher/Modulhandbuch_BA_2012.pdf), S. 11 f. (Stand: 2012).**<br />
Revision [6742a1a]
Bearbeitet am 2013-04-28 11:07:15 von AnnegretMordhorst
ADDITIONS
| **Weitere Informationen zur Lehrveranstaltung**Modultitel:** Wirtschaftsprivatrecht III** <br /> //Teile://<br /> * Wirtschaftsprivatrecht III / 1<br /> * Wirtschaftsprivatrecht III / 2<br />**Studiengang:** Bachelor-Studiengang Wirtschaftsrecht (LL.B.), Teilnahme empfohlen für das 3. Fachsemester<br />**Dauer der Lehrveranstaltung:** ein Semester, 4 LVS/Woche <br />**Qualifikationsziele:** Kreditsicherungsrecht<br /> * Vermittlung grundlegender Instrumente von Übereignung beweglicher und unbeweglicher Sachen sowie Forderungsabtretung<br /> * Arten der Absicherung von Waren- oder Geldkrediten<br /> * gutgläubiger und gesetzlicher Eigentumserwerb sowie Anwartschaftsrechte<br /> * Vielfalt der Sicherungsvereinbarungen als Grundlage der Kreditsicherung<br /> * Voraussetzungen der Zwangsvollstreckungen und Durchführung<br /> * Grundzüge des Bank- und Kreditvertragsrechts sowie des Wertpapierrechts dargestellt<br />**Inhalte:** Recht der Kreditsicherheiten <br /> * allgemeine Grundsätze des Sachenrechts,<br /> * Besitz und Eigentum,<br /> * Erwerb und Verlust des Eigentums an beweglichen Sachen sowie gesetzlicher Eigentumserwerb in der Wirtschaftspraxis,<br /> * Ausgleich des eintretenden Rechtsverlustes,<br /> * Übersicht zur Palette der Absicherungsmöglichkeiten personaler und <span style="text-decoration:underline;">dinglicher</span> Art (Kreditsicherheiten an beweglichen und unbeweglichen Sachen)<br /> * Ausblick auf Besonderheiten grenzüberschreitender Sicherungsgeschäfte<br /> * Erwerb und Verlust von Grundstücksrechten sowie Grundzüge des Grundbuchrechts und der Zwangsvollstreckung in bewegliches und unbewegliches Vermögen.<br />**Prüfung und Benotung des Moduls:** Voraussichtliche Prüfungsform - Klausur (Fallgutachten) 60 Minuten<br />**Vgl. im Weiteren: [Modulhandbuch für den Bachelorstudiengang Wirtschaftsrecht (LL.B.)](https://194.94.84.132:80/Formelles/Modulhandbuecher/Modulhandbuch_BA_2012.pdf), S. 11 f. (Stand: 2012).**<br />
DELETIONS
| **Weitere Informationen zur Lehrveranstaltung**Studiengang: **Bachelor-Studiengang Wirtschaftsrecht (LL.B.), Teilnahme empfohlen für das 3. Fachsemester**Dauer der Lehrveranstaltung: **ein Semester, 4 LVS/Woche**Qualifikationsziele:** Kreditsicherungsrecht** <br /> * Vermittlung grundlegender Instrumente von Übereignung beweglicher und unbeweglicher Sachen sowie Forderungsabtretung<br /> * Arten der Absicherung von Waren- oder Geldkrediten<br /> * gutgläubiger und gesetzlicher Eigentumserwerb sowie Anwartschaftsrechte<br /> * Vielfalt der Sicherungsvereinbarungen als Grundlage der Kreditsicherung<br /> * Voraussetzungen der Zwangsvollstreckungen und Durchführung<br /> * Grundzüge des Bank- und Kreditvertragsrechts sowie des Wertpapierrechts dargestellt<br />**Inhalte:** Recht der Kreditsicherheiten <br /> * allgemeine Grundsätze des Sachenrechts,<br /> * Besitz und Eigentum,<br /> * Erwerb und Verlust des Eigentums an beweglichen Sachen sowie gesetzlicher Eigentumserwerb in der Wirtschaftspraxis,<br /> * Ausgleich des eintretenden Rechtsverlustes,<br /> * Übersicht zur Palette der Absicherungsmöglichkeiten personaler und <span style="text-decoration:underline;">dinglicher</span> Art (Kreditsicherheiten an beweglichen und unbeweglichen Sachen)<br /> * Ausblick auf Besonderheiten grenzüberschreitender Sicherungsgeschäfte<br /> * Erwerb und Verlust von Grundstücksrechten sowie Grundzüge des Grundbuchrechts und der Zwangsvollstreckung in bewegliches und unbewegliches Vermögen.<br />**Prüfung und Benotung des Moduls:** Voraussichtliche Prüfungsform - Klausur (Fallgutachten) 60 Minuten<br />**Vgl. im Weiteren: [Modulhandbuch für den Bachelorstudiengang Wirtschaftsrecht (LL.B.)](https://194.94.84.132:80/Formelles/Modulhandbuecher/Modulhandbuch_BA_2012.pdf), S. 11 f. (Stand: 2012).**<br />
Revision [7f24fae]
Bearbeitet am 2013-04-18 11:47:50 von ChristianeUri
ADDITIONS
##### Allgemeine Informationen
Fragen zur Veranstaltung richten Sie bitte direkt über das Kontaktformular an Herrn [Prof. Dr. Schneider.](http://www.fh-schmalkalden.de/KontaktformularDirekt?select_wert=6508)
| |
| +| **Weitere Informationen zur Lehrveranstaltung**Studiengang: **Bachelor-Studiengang Wirtschaftsrecht (LL.B.), Teilnahme empfohlen für das 3. Fachsemester**Dauer der Lehrveranstaltung: **ein Semester, 4 LVS/Woche**Qualifikationsziele:** Kreditsicherungsrecht** <br /> * Vermittlung grundlegender Instrumente von Übereignung beweglicher und unbeweglicher Sachen sowie Forderungsabtretung<br /> * Arten der Absicherung von Waren- oder Geldkrediten<br /> * gutgläubiger und gesetzlicher Eigentumserwerb sowie Anwartschaftsrechte<br /> * Vielfalt der Sicherungsvereinbarungen als Grundlage der Kreditsicherung<br /> * Voraussetzungen der Zwangsvollstreckungen und Durchführung<br /> * Grundzüge des Bank- und Kreditvertragsrechts sowie des Wertpapierrechts dargestellt<br />**Inhalte:** Recht der Kreditsicherheiten <br /> * allgemeine Grundsätze des Sachenrechts,<br /> * Besitz und Eigentum,<br /> * Erwerb und Verlust des Eigentums an beweglichen Sachen sowie gesetzlicher Eigentumserwerb in der Wirtschaftspraxis,<br /> * Ausgleich des eintretenden Rechtsverlustes,<br /> * Übersicht zur Palette der Absicherungsmöglichkeiten personaler und <span style="text-decoration:underline;">dinglicher</span> Art (Kreditsicherheiten an beweglichen und unbeweglichen Sachen)<br /> * Ausblick auf Besonderheiten grenzüberschreitender Sicherungsgeschäfte<br /> * Erwerb und Verlust von Grundstücksrechten sowie Grundzüge des Grundbuchrechts und der Zwangsvollstreckung in bewegliches und unbewegliches Vermögen.<br />**Prüfung und Benotung des Moduls:** Voraussichtliche Prüfungsform - Klausur (Fallgutachten) 60 Minuten<br />**Vgl. im Weiteren: [Modulhandbuch für den Bachelorstudiengang Wirtschaftsrecht (LL.B.)](https://194.94.84.132:80/Formelles/Modulhandbuecher/Modulhandbuch_BA_2012.pdf), S. 11 f. (Stand: 2012).**<br />
...
##### Termine
Im SS 2013 wird die Veranstaltung "Wirtschaftsprivatrecht III" **nicht** angeboten. Im WS 2012/2013 fand diese wie folgt statt:
| Gruppe* | Wochentag | Uhrzeit | Raum |
| +| Gruppe AB | **Dienstag** | 11:45 bis 13:15 Uhr | D0107
| Gruppe CD | **Dienstag** | 14:15 bis 15:45 Uhr | D0107
| Gruppe AB | **Donnerstag** | 08:15 bis 09:45 Uhr | D0117
| Gruppe CD | **Donnerstag** | 14:45 bis 15:45 Uhr | D0117
`* Die Gruppeneinteilung wird zu Beginn des Semesters bekannt gegeben.`
##### Gliederung über den Inhalt der Vorlesung
CategoryWIPR
DELETIONS
...
**Weitere Informationen zur Lehrveranstaltung**
<span style="text-decoration:underline;">Studiengang:</span> Bachelor-Studiengang Wirtschaftsrecht (LL.B.), Teilnahme empfohlen für das 3. Fachsemester
<span style="text-decoration:underline;">Dauer der Lehrveranstaltung:</span> ein Semester, 2 LVS/Woche (im WS 2009/2010 = 30 LVS) für jeweils den schuldrechtlichen und dinglichen Teil
<span style="text-decoration:underline;">Qualifikationsziele:</span> Kreditsicherungsrecht
Im Sachenrecht sollen die Studierenden in die Lage versetzt werden, anhand der grundlegenden Instrumente von Übereignung beweglicher und unbeweglicher Sachen sowie der Forderungsabtretung unterschiedliche Arten der Absicherung von Waren- oder Geldkrediten zu kennen und anzuwenden. Die Charakteristika der Übereignungen über die Grundformen hinaus einschließlich des gutgläubigen und gesetzlichen Erwerbs unter Einbezug des Handelsrechts sowie des Anwartschaftsrechts sollen vertraut sein und sich für die Wirtschaftspraxis in ihrer kombinatorischen Vielfalt anwenden lassen.
Für die personalen Sicherheiten werden Bürgschaft, Schuldbeitritt sowie Schuldübernahme und die Vielfalt der Sicherungsvereinbarungen als Grundlage der Kreditsicherung bis hin zu den Voraussetzungen der Zwangsvollstreckungen und deren Durchführung am Beispiel der Realisierung
einer Grundschuld besprochen. (...)
<span style="text-decoration:underline;">Inhalte:</span> Recht der Kreditsicherheiten
>>* allgemeine Grundsätze des Sachenrechts,
>>* Besitz und Eigentum,
>>* Erwerb und Verlust des Eigentums an beweglichen Sachen sowie gesetzlicher Eigentumserwerb in der Wirtschaftspraxis,
>>* Ausgleich des eintretenden Rechtsverlustes,
>>* Übersicht zur Palette der Absicherungsmöglichkeiten personaler und <span style="text-decoration:underline;">dinglicher</span> Art (Kreditsicherheiten an beweglichen und unbeweglichen Sachen)
>>* Ausblick auf Besonderheiten grenzüberschreitender Sicherungsgeschäfte
>>* Erwerb und Verlust von Grundstücksrechten sowie Grundzüge des Grundbuchrechts und der Zwangsvollstreckung in bewegliches und unbewegliches Vermögen.
<span style="text-decoration:underline;">Prüfung und Benotung des Moduls:</span> Voraussichtliche Prüfungsform - Klausur (Fallgutachten) 60 Minuten
**A. Allgemeine Informationen zur Vorlesung**
Für die **Gruppe AB** finden die Vorlesungen zu WIPR III wie folgt statt:
>>Dienstag, 11:45 &#8208; 13:15 Uhr, Raum D 0107
>>Donnerstag, 08:15 - 09:45 Uhr, Raum D 0117
Für die **Gruppe CD** finden die Vorlesungen zu WIPR III wie folgt statt:
>>Dienstag, 14:15 &#8208; 15:45 Uhr, Raum D 0107
>>Donnerstag, 14:45 - 15:45 Uhr, Raum D 0117

**B. Gliederung über den Inhalt der Vorlesung**
CategoryWIPR; CategoryLehrveranstaltungen
Revision [25a099d]
Bearbeitet am 2013-04-17 17:42:38 von SteffenNicolaus
ADDITIONS
**Weitere Informationen zur Lehrveranstaltung**
DELETIONS
**Ausgewählte Informationen gemäß Modulhandbuch (Stand: 2012)**
Revision [d959f28]
Bearbeitet am 2013-03-18 11:29:30 von AnnegretMordhorst
ADDITIONS
>>* [Manfred Wolf, Sachenrecht, 23. Auflage, München 2007](WolfSachenrecht)
>>* [Kurt Schellhammer, Sachenrecht nach Anspruchsgrundlagen, 2. Auflage, Heidelberg 2005](SchellhammerSachenrecht)
>>* Skripten Alpmann-Schmidt, Sachenrecht 1-3 in der aktuellen Auflage
**Ausgewählte Informationen gemäß Modulhandbuch (Stand: 2012)**
>>* allgemeine Grundsätze des Sachenrechts,
>>* Besitz und Eigentum,
>>* Erwerb und Verlust des Eigentums an beweglichen Sachen sowie gesetzlicher Eigentumserwerb in der Wirtschaftspraxis,
>>* Ausgleich des eintretenden Rechtsverlustes,
>>* Übersicht zur Palette der Absicherungsmöglichkeiten personaler und <span style="text-decoration:underline;">dinglicher</span> Art (Kreditsicherheiten an beweglichen und unbeweglichen Sachen)
>>* Ausblick auf Besonderheiten grenzüberschreitender Sicherungsgeschäfte
>>* Erwerb und Verlust von Grundstücksrechten sowie Grundzüge des Grundbuchrechts und der Zwangsvollstreckung in bewegliches und unbewegliches Vermögen.
DELETIONS
* [Manfred Wolf, Sachenrecht, 23. Auflage, München 2007](WolfSachenrecht)
* [Kurt Schellhammer, Sachenrecht nach Anspruchsgrundlagen, 2. Auflage, Heidelberg 2005](SchellhammerSachenrecht)
* Skripten Alpmann-Schmidt, Sachenrecht 1-3 in der aktuellen Auflage
**Ausgewählte Informationen gemäß Modulhandbuch**
* allgemeine Grundsätze des Sachenrechts,
* Besitz und Eigentum,
* Erwerb und Verlust des Eigentums an beweglichen Sachen sowie gesetzlicher Eigentumserwerb in der Wirtschaftspraxis,
* Ausgleich des eintretenden Rechtsverlustes,
* Übersicht zur Palette der Absicherungsmöglichkeiten personaler und <span style="text-decoration:underline;">dinglicher</span> Art (Kreditsicherheiten an beweglichen und unbeweglichen Sachen)
* Ausblick auf Besonderheiten grenzüberschreitender Sicherungsgeschäfte
* Erwerb und Verlust von Grundstücksrechten sowie Grundzüge des Grundbuchrechts und der Zwangsvollstreckung in bewegliches und unbewegliches Vermögen.
Revision [472b762]
Bearbeitet am 2013-03-04 10:53:30 von ChristianeUri
ADDITIONS
...
DELETIONS
Alle Fragen zur Veranstaltung können im Wiki als Kommentar gestellt werden (Anmeldung erforderlich).
Revision [cc90c9e]
Bearbeitet am 2013-02-20 17:36:24 von SteffenNicolaus
ADDITIONS
* [Manfred Wolf, Sachenrecht, 23. Auflage, München 2007](WolfSachenrecht)
* [Kurt Schellhammer, Sachenrecht nach Anspruchsgrundlagen, 2. Auflage, Heidelberg 2005](SchellhammerSachenrecht)
DELETIONS
* Manfred Wolf, Sachenrecht, 23. Auflage, München 2007
* Kurt Schellhammer, Sachenrecht nach Anspruchsgrundlagen, 2. Auflage, Heidelberg 2005
Revision [dcadbf8]
Bearbeitet am 2012-12-28 18:55:07 von LisaHofmann
ADDITIONS
>>1) [Eigentumsvorbehalt](ETVorbehalt)
DELETIONS
>>1) Eigentumsvorbehalt
Revision [c088d79]
Bearbeitet am 2012-12-27 00:26:44 von LisaHofmann
ADDITIONS
>>1) [Sicherungsübereignung](DieSicherungsuebereignung)
DELETIONS
>>1) Sicherungsübereignung
Revision [ee234b6]
Bearbeitet am 2012-12-19 23:29:23 von LisaHofmann
ADDITIONS
>>1) [Grundschuld](GrundschuldGrundstueck)
DELETIONS
>>1) Grundschuld und weitere Grundstücksrechte
Revision [0e7da2a]
Bearbeitet am 2012-12-17 21:03:44 von LisaHofmann
ADDITIONS
>>1) [Hypothek](HypothekGrundstueck)
DELETIONS
>>1) Hypothek
Revision [3762743]
Bearbeitet am 2012-12-13 13:40:58 von LisaHofmann
ADDITIONS
Alle Fragen zur Veranstaltung können im Wiki als Kommentar gestellt werden (Anmeldung erforderlich).
**A. Allgemeine Informationen zur Vorlesung**
Für die **Gruppe AB** finden die Vorlesungen zu WIPR III wie folgt statt:
Für die **Gruppe CD** finden die Vorlesungen zu WIPR III wie folgt statt:
>>1) [Erwerb von Grundstücken vom Nichtberechtigten](GrundstuecksUebertragungNichtberechtigter)
DELETIONS
Alle Fragen zur Veranstaltung können im Wiki als Kommentar gestellt werden (Anmeldung erforderlich) oder per E-Mail unter der Adresse m_punkt_schneider_punkt_a_at_fh-sm_punkt_de.
* das Skript zur Veranstaltung ist im Public Server unter zu finden. Link: [hier](https://194.94.84.132:80/Dozenten/Schneider/3BA-WiPR3/)
**A. Allgemeine Informationen**
Die Vorlesung WIPR III wird in diesem Semester von Herrn Prof. Dr. jur. Schneider (LL.M.Eur., C.M.L.) gehalten.
Für die **Gruppe AB** finden die Vorlesungen wie folgt statt:
Für die **Gruppe CD** finden die Vorlesungen wie folgt statt:
Die Gliederung bezieht sich auf den Vorlesungsplan von Herrn Prof. Schneider. Genaue Informationen zu dem Vorlesungsplan von WIPR III finden Sie [hier](https://194.94.84.132:80/Dozenten/Schneider/3BA-WiPR3/WS%2012-13%20KreditSiR%20Vorlesungsplan.pdf). Die Unterlagen zur Vorlesung sind auf dem [Public Server](https://194.94.84.132:80/Dozenten/Schneider/3BA-WiPR3/) hinterlegt.
>>1) Erwerb von Grundstücken vom Nichtberechtigten
Revision [899d130]
Bearbeitet am 2012-12-12 23:46:13 von LisaHofmann
ADDITIONS
>>1) [Eigentümer-Besitzer-Verhältnis](EigentuemerBesitzerVerhaeltnis)
>>1) [Pfandrechte an beweglichen Sachen](MobiliarPfandrecht)
>>1) [Übertragung von Grundstücken vom Berechtigten](GrundstuecksUebertragungBerechtigter)
DELETIONS
>>1) Eigentümer-Besitzer-Verhältnis
>>1) Pfandrechte an beweglichen Sachen
>>1) [Übertragung von Grundstücken](GrundstuecksUebertragung)
Revision [1a21bef]
Bearbeitet am 2012-12-11 23:45:51 von LisaHofmann
ADDITIONS
<span style="text-decoration:underline;">Studiengang:</span> Bachelor-Studiengang Wirtschaftsrecht (LL.B.), Teilnahme empfohlen für das 3. Fachsemester
<span style="text-decoration:underline;">Dauer der Lehrveranstaltung:</span> ein Semester, 2 LVS/Woche (im WS 2009/2010 = 30 LVS) für jeweils den schuldrechtlichen und dinglichen Teil
<span style="text-decoration:underline;">Qualifikationsziele:</span> Kreditsicherungsrecht
<span style="text-decoration:underline;">Inhalte:</span> Recht der Kreditsicherheiten
<span style="text-decoration:underline;">Prüfung und Benotung des Moduls:</span> Voraussichtliche Prüfungsform - Klausur (Fallgutachten) 60 Minuten
Die Gliederung bezieht sich auf den Vorlesungsplan von Herrn Prof. Schneider. Genaue Informationen zu dem Vorlesungsplan von WIPR III finden Sie [hier](https://194.94.84.132:80/Dozenten/Schneider/3BA-WiPR3/WS%2012-13%20KreditSiR%20Vorlesungsplan.pdf). Die Unterlagen zur Vorlesung sind auf dem [Public Server](https://194.94.84.132:80/Dozenten/Schneider/3BA-WiPR3/) hinterlegt.
>>1) [Eigentumserwerb beweglicher Sachen vom Nichtberechtigten](ETErwerbBeweglSachenNichtberechtigter)
DELETIONS
6. Studiengang: Bachelor-Studiengang Wirtschaftsrecht (LL.B.), Teilnahme empfohlen für das 3. Fachsemester
8. Dauer der Lehrveranstaltung: ein Semester, 2 LVS/Woche (im WS 2009/2010 = 30 LVS) für jeweils den schuldrechtlichen und dinglichen Teil
11. Qualifikationsziele: Kreditsicherungsrecht
12. Inhalte: Recht der Kreditsicherheiten
15. Prüfung und Benotung des Moduls: Voraussichtliche Prüfungsform - Klausur (Fallgutachten) 60 Minuten
Die Gliederung bezieht sich auf den Vorlesungsplan von Herrn Prof. Schneider. Genaue Informationen zu dem Vorlesungsplan finden sie [hier](https://194.94.84.132:80/Dozenten/Schneider/3BA-WiPR3/WS%2012-13%20KreditSiR%20Vorlesungsplan.pdf), während [alle Unterlagen auf dem Fileserver hier hinterlegt sind](https://194.94.84.132:80/Dozenten/Schneider/3BA-WiPR3/).
>>1) Eigentumserwerb beweglicher Sachen vom Nichtberechtigten
Revision [3409c69]
Bearbeitet am 2012-12-08 15:05:10 von WojciechLisiewicz
ADDITIONS
Die Gliederung bezieht sich auf den Vorlesungsplan von Herrn Prof. Schneider. Genaue Informationen zu dem Vorlesungsplan finden sie [hier](https://194.94.84.132:80/Dozenten/Schneider/3BA-WiPR3/WS%2012-13%20KreditSiR%20Vorlesungsplan.pdf), während [alle Unterlagen auf dem Fileserver hier hinterlegt sind](https://194.94.84.132:80/Dozenten/Schneider/3BA-WiPR3/).
DELETIONS
Die Gliederung bezieht sich auf den Vorlesungsplan von Herrn Prof. Schneider. Genaue Informationen zu dem Vorlesungsplan finden sie [hier](https://194.94.84.132:80/Dozenten/Schneider/3BA-WiPR3/WS%2012-13%20KreditSiR%20Vorlesungsplan.pdf)
Revision [3c29a3b]
Bearbeitet am 2012-12-07 11:12:19 von LisaHofmann
ADDITIONS
>>1) [Eigentumserwerb beweglicher Sachen vom Berechtigten](ETErwerbBeweglSachenBerechtigter)
>>1) [Vormerkungen und Anwartschaften](VormerkungAnwartschaftGrundstueck)
>>1) [Abwehrrechte des Eigentümers](ZivilrechtlicherETSchutz)
DELETIONS
>>1) [Eigentumserwerb beweglicher Sachen vom Berechtigten](EigentumsErwerb)
>>1) [Vormerkungen und Anwartschaften](VorMerkung)
>>1) [Abwehrrechte des Eigentümers](EigentumsSchutz)
Revision [0f785af]
Bearbeitet am 2012-12-06 22:15:11 von LisaHofmann
ADDITIONS
15. Prüfung und Benotung des Moduls: Voraussichtliche Prüfungsform - Klausur (Fallgutachten) 60 Minuten
>>1) [Eigentumserwerb beweglicher Sachen vom Berechtigten](EigentumsErwerb)
>>1) [Gesetzlicher Eigentumserwerb](GesetzlEigentumserwerb)
>>1) [Abwehrrechte des Eigentümers](EigentumsSchutz)
DELETIONS
15. Prüfung und Benotung des Moduls: Voraussichtliche Prüfungsform - Klausur (Fallgutachten) 60 Minuten und (optional) Referat mit Präsentation zu vorgegebenen, aber a
>>1) Eigentumserwerb beweglicher Sachen vom Berechtigten
>>1) Gesetzlicher Eigentumserwerb
>>1) Abwehrrechte des Eigentümers
Revision [69cbb6c]
Bearbeitet am 2012-12-03 19:56:06 von ChristianeUri
ADDITIONS
CategoryWIPR; CategoryLehrveranstaltungen
DELETIONS
CategoryWIPR
Revision [bdbb05d]
Bearbeitet am 2012-11-29 22:49:16 von LisaHofmann
ADDITIONS
>>1) [Vormerkungen und Anwartschaften](VorMerkung)
DELETIONS
>>1) Vormerkungen und Anwartschaften
Revision [1020178]
Bearbeitet am 2012-11-29 22:20:40 von AnnegretMordhorst
ADDITIONS
***
CategoryWIPR
DELETIONS
>>
Revision [8fd4724]
Bearbeitet am 2012-11-29 00:38:22 von LisaHofmann
ADDITIONS
>>1) [Grundbuch- und Grundstücksrechte](GrundstuecksRechte)
>>1) [Übertragung von Grundstücken](GrundstuecksUebertragung)
DELETIONS
>>1) Grundbuch- und Grundstücksrechte
>>1) Übertragung von Grundstücken
Revision [c898a62]
Bearbeitet am 2012-11-28 19:59:02 von LisaHofmann
ADDITIONS
>>1) [Besitz](BesitzSchutz)
DELETIONS
>>1) Besitz und Eigentum
Revision [6f4f887]
Bearbeitet am 2012-11-25 13:59:13 von LisaHofmann
ADDITIONS
>>1)[Einführung](EinfuehrungWIPR3)
DELETIONS
>>1) Einführung
Revision [4a1cdaf]
Bearbeitet am 2012-11-23 15:43:43 von LisaHofmann
ADDITIONS
### Wirtschaftsprivatrecht III
**Kontakt**
Alle Fragen zur Veranstaltung können im Wiki als Kommentar gestellt werden (Anmeldung erforderlich) oder per E-Mail unter der Adresse m_punkt_schneider_punkt_a_at_fh-sm_punkt_de.
**Bitte Gesetzestexte mitbringen!**
* Bürgerliches Gesetzbuch (BGB)
**Lernmaterial**
* das Skript zur Veranstaltung ist im Public Server unter zu finden. Link: [hier](https://194.94.84.132:80/Dozenten/Schneider/3BA-WiPR3/)
* Strukturbaum unter http://kt-texte.de/taris/?root=5 verfügbar
**Literaturempfehlungen**
* Manfred Wolf, Sachenrecht, 23. Auflage, München 2007
* Kurt Schellhammer, Sachenrecht nach Anspruchsgrundlagen, 2. Auflage, Heidelberg 2005
* Skripten Alpmann-Schmidt, Sachenrecht 1-3 in der aktuellen Auflage
Vgl. im Übrigen Hinweise in der [Einführung](WIPR3Einfuehrung).
**Ausgewählte Informationen gemäß Modulhandbuch**
6. Studiengang: Bachelor-Studiengang Wirtschaftsrecht (LL.B.), Teilnahme empfohlen für das 3. Fachsemester
8. Dauer der Lehrveranstaltung: ein Semester, 2 LVS/Woche (im WS 2009/2010 = 30 LVS) für jeweils den schuldrechtlichen und dinglichen Teil
11. Qualifikationsziele: Kreditsicherungsrecht
Im Sachenrecht sollen die Studierenden in die Lage versetzt werden, anhand der grundlegenden Instrumente von Übereignung beweglicher und unbeweglicher Sachen sowie der Forderungsabtretung unterschiedliche Arten der Absicherung von Waren- oder Geldkrediten zu kennen und anzuwenden. Die Charakteristika der Übereignungen über die Grundformen hinaus einschließlich des gutgläubigen und gesetzlichen Erwerbs unter Einbezug des Handelsrechts sowie des Anwartschaftsrechts sollen vertraut sein und sich für die Wirtschaftspraxis in ihrer kombinatorischen Vielfalt anwenden lassen.
Für die personalen Sicherheiten werden Bürgschaft, Schuldbeitritt sowie Schuldübernahme und die Vielfalt der Sicherungsvereinbarungen als Grundlage der Kreditsicherung bis hin zu den Voraussetzungen der Zwangsvollstreckungen und deren Durchführung am Beispiel der Realisierung
einer Grundschuld besprochen. (...)
12. Inhalte: Recht der Kreditsicherheiten
* allgemeine Grundsätze des Sachenrechts,
* Besitz und Eigentum,
* Erwerb und Verlust des Eigentums an beweglichen Sachen sowie gesetzlicher Eigentumserwerb in der Wirtschaftspraxis,
* Ausgleich des eintretenden Rechtsverlustes,
* Übersicht zur Palette der Absicherungsmöglichkeiten personaler und <span style="text-decoration:underline;">dinglicher</span> Art (Kreditsicherheiten an beweglichen und unbeweglichen Sachen)
* Ausblick auf Besonderheiten grenzüberschreitender Sicherungsgeschäfte
* Erwerb und Verlust von Grundstücksrechten sowie Grundzüge des Grundbuchrechts und der Zwangsvollstreckung in bewegliches und unbewegliches Vermögen.
15. Prüfung und Benotung des Moduls: Voraussichtliche Prüfungsform - Klausur (Fallgutachten) 60 Minuten und (optional) Referat mit Präsentation zu vorgegebenen, aber a
DELETIONS
### WIPR III - Einführung
Revision [c195411]
Bearbeitet am 2012-11-22 20:03:59 von ChristianeUri
ADDITIONS
Die Gliederung bezieht sich auf den Vorlesungsplan von Herrn Prof. Schneider. Genaue Informationen zu dem Vorlesungsplan finden sie [hier](https://194.94.84.132:80/Dozenten/Schneider/3BA-WiPR3/WS%2012-13%20KreditSiR%20Vorlesungsplan.pdf)
DELETIONS
Die Gliederung bezieht sich auf den Vorlesungsplan von Herrn Schneider. Genaue Informationen zu dem Vorlesungsplan finden sie [hier](https://194.94.84.132:80/Dozenten/Schneider/3BA-WiPR3/WS%2012-13%20KreditSiR%20Vorlesungsplan.pdf)
Revision [7737cde]
Die älteste bekannte Version dieser Seite wurde von LisaHofmann am 2012-11-22 11:21:28 erstellt
ADDITIONS
### WIPR III - Einführung
##### Sachenrecht und Kreditsicherheiten
**A. Allgemeine Informationen**
Die Vorlesung WIPR III wird in diesem Semester von Herrn Prof. Dr. jur. Schneider (LL.M.Eur., C.M.L.) gehalten.
Für die **Gruppe AB** finden die Vorlesungen wie folgt statt:
>>Dienstag, 11:45 &#8208; 13:15 Uhr, Raum D 0107
>>Donnerstag, 08:15 - 09:45 Uhr, Raum D 0117
Für die **Gruppe CD** finden die Vorlesungen wie folgt statt:
>>Dienstag, 14:15 &#8208; 15:45 Uhr, Raum D 0107
>>Donnerstag, 14:45 - 15:45 Uhr, Raum D 0117

**B. Gliederung über den Inhalt der Vorlesung**
Die Gliederung bezieht sich auf den Vorlesungsplan von Herrn Schneider. Genaue Informationen zu dem Vorlesungsplan finden sie [hier](https://194.94.84.132:80/Dozenten/Schneider/3BA-WiPR3/WS%2012-13%20KreditSiR%20Vorlesungsplan.pdf)
>>1) Einführung
>>1) Besitz und Eigentum
>>1) Eigentumserwerb beweglicher Sachen vom Berechtigten
>>1) Eigentumserwerb beweglicher Sachen vom Nichtberechtigten
>>1) Gesetzlicher Eigentumserwerb
>>1) Eigentümer-Besitzer-Verhältnis
>>1) Pfandrechte an beweglichen Sachen
>>1) Sicherungsübereignung
>>1) Eigentumsvorbehalt
>>1) Grundbuch- und Grundstücksrechte
>>1) Übertragung von Grundstücken
>>1) Erwerb von Grundstücken vom Nichtberechtigten
>>1) Vormerkungen und Anwartschaften
>>1) Hypothek
>>1) Grundschuld und weitere Grundstücksrechte
>>1) Abwehrrechte des Eigentümers
>>1) Einführung in das Bank- und Wertpapierrecht
>>1) Darlehen
>>1) Bürgschaftsrecht
>>1) Sicherungsabtretung/Garantie/Schuldbeitritt
>>1) Übungsfälle und Probeklausuren
>>