Revision [4752fd8]
Letzte Änderung am 2020-06-16 13:52:21 durch Oksana Neopagitova
ADDITIONS
#### **Urheberrecht**
##### **Fall 43 - Biographie**
**[Zurück zur Übersicht](UrhRAufgaben)**
DELETIONS
### Urheberrecht
#### Fall 43 - Biographie
>>>>>>>>>>>>>> **[Zurück zur Übersicht](UrhRAufgaben)**
Revision [f0e452f]
Bearbeitet am 2020-02-10 17:07:32 von Oksana Neopagitova
ADDITIONS
### Urheberrecht


#### Fall 43 - Biographie


| |
| +| Musikproduzent Dieter B. (B) hat die aktualisierte Fassung seiner Autobiographie an seinen Verleger V übergegeben. Da er sich bei der Ausarbeitung des Werkes in einem heftigen Streit mit seiner Freundin E befunden hatte &#8211; was schließlich auch zur vorübergehenden Trennung des Paares geführt hatte &#8211; , ist der Teil, der von seiner Beziehung zu E handelt, nicht gerade positiv für sie ausgefallen. Zwischenzeitlich wieder vereint, möchte B sein Glück nicht durch diese Passagen gefährdet wissen und hat deswegen V gebeten, diese nicht abzudrucken. Wie sich jedoch nach dem Druck der ersten 5.000 Exemplare herausstellt, hat V die Bitte des B vergessen. Der Verkauf der Bücher steht nun kurz bevor. <br />**Was kann B unternehmen?**<br />




>>>>>>>>>>>>>> **[Zurück zur Übersicht](UrhRAufgaben)**
DELETIONS
### Urheberrecht
#### Fall 43 - Biographie
| |
| -| Musikproduzent Dieter B. (B) hat die aktualisierte Fassung seiner Autobiographie an seinen Verleger V übergegeben. Da er sich bei der Ausarbeitung des Werkes in einem heftigen Streit mit seiner Freundin E befunden hatte &#8211; was schließlich auch zur vorübergehenden Trennung des Paares geführt hatte &#8211; , ist der Teil, der von seiner Beziehung zu E handelt, nicht gerade positiv für sie ausgefallen. Zwischenzeitlich wieder vereint, möchte B sein Glück nicht durch diese Passagen gefährdet wissen und hat deswegen V gebeten, diese nicht abzudrucken. Wie sich jedoch nach dem Druck der ersten 5.000 Exemplare herausstellt, hat V die Bitte des B vergessen. Der Verkauf der Bücher steht nun kurz bevor. <br />**Was kann B unternehmen?**<br />
>>>>>>>>>>>>>> **[Zurück zur Übersicht](UrhRAufgaben)**
***
CategoryFallsammlungUrhR
Revision [14d2bcd]
Bearbeitet am 2013-05-20 15:22:15 von Jorina Lossau
ADDITIONS
| Musikproduzent Dieter B. (B) hat die aktualisierte Fassung seiner Autobiographie an seinen Verleger V übergegeben. Da er sich bei der Ausarbeitung des Werkes in einem heftigen Streit mit seiner Freundin E befunden hatte &#8211; was schließlich auch zur vorübergehenden Trennung des Paares geführt hatte &#8211; , ist der Teil, der von seiner Beziehung zu E handelt, nicht gerade positiv für sie ausgefallen. Zwischenzeitlich wieder vereint, möchte B sein Glück nicht durch diese Passagen gefährdet wissen und hat deswegen V gebeten, diese nicht abzudrucken. Wie sich jedoch nach dem Druck der ersten 5.000 Exemplare herausstellt, hat V die Bitte des B vergessen. Der Verkauf der Bücher steht nun kurz bevor. <br />**Was kann B unternehmen?**<br />
>>>>>>>>>>>>>> **[Zurück zur Übersicht](UrhRAufgaben)**
DELETIONS
| Musikproduzent Dieter B. (B) hat die aktualisierte Fassung seiner Autobiographie an seinen Verleger V übergegeben. Da er sich bei der Ausarbeitung des Werkes in einem heftigen Streit mit seiner Freundin E befunden hatte &#8211; was schließlich auch zur vorübergehenden Trennung des Paares geführt hatte &#8211; , ist der Teil, der von seiner Beziehung zu E handelt, nicht gerade positiv für sie ausgefallen. Zwischenzeitlich wieder vereint, möchte B sein Glück nicht durch diese Passagen gefährdet wissen und hat deswegen V gebeten, diese nicht abzudrucken. Wie sich jedoch nach dem Druck der ersten 5.000 Exemplare herausstellt, hat V die Bitte des B vergessen. Der Verkauf der Bücher steht nun kurz bevor. <br />Was kann B unternehmen?<br />
Revision [7106f87]
Die älteste bekannte Version dieser Seite wurde von Jorina Lossau am 2013-05-18 13:27:00 erstellt
ADDITIONS
### Urheberrecht
#### Fall 43 - Biographie
| |
| +| Musikproduzent Dieter B. (B) hat die aktualisierte Fassung seiner Autobiographie an seinen Verleger V übergegeben. Da er sich bei der Ausarbeitung des Werkes in einem heftigen Streit mit seiner Freundin E befunden hatte &#8211; was schließlich auch zur vorübergehenden Trennung des Paares geführt hatte &#8211; , ist der Teil, der von seiner Beziehung zu E handelt, nicht gerade positiv für sie ausgefallen. Zwischenzeitlich wieder vereint, möchte B sein Glück nicht durch diese Passagen gefährdet wissen und hat deswegen V gebeten, diese nicht abzudrucken. Wie sich jedoch nach dem Druck der ersten 5.000 Exemplare herausstellt, hat V die Bitte des B vergessen. Der Verkauf der Bücher steht nun kurz bevor. <br />Was kann B unternehmen?<br />
***
CategoryFallsammlungUrhR