Revision [d49a4b9]
Letzte Änderung am 2020-06-01 10:24:45 durch Oksana Neopagitova
ADDITIONS
### Konstruktion VI


***

#### Weitere Informationen zur Lehrveranstaltung
**Unterrichtssprache:** deutsch
**Voraussetzungen:** <br /> * Konstruktion I/ II/ III/ IV/ V; Prüfungsvorleistung Konstruktion IV muss bestanden<br />sein<br />**Verwendbarkeit:** <br /> * Maschinenbau (B.Eng.)<br />**Lehrformen:** <br /> -Vorlesung (2 SWS)<br /> * Rechnerübung und Konsultation der Projektgruppen (1<br />SWS)<br />**Leistungsnachweis:** <br /> * Bewerteter Konstruktionsbeleg<br />**Arbeitsaufwand:** <br />Präsenzzeit 45 h + Selbststudium 105 h = 150 Stunden = <span style="color:red">5 ECTS</span><br />



##### **Allgemeine Informationen**

Die Vorlesung **Konstruktion VI** bei Dipl.-Ing. (FH) Markus Kny wird regulär jeweils im Sommersemester für die Studierenden des 6. Fachsemesters im Bachelor-Studiengang Maschinenbau angeboten.



##### **Inhalte**

>>* Aufbau und Wirkungsweise von Spritzgießmaschinen
>>* Grundaufbau SGW – Funktion und Merkmale
>>* Grundlagen der Temperierung und konstruktive Gestaltung
>>* Vorgehensweise bei SGW-Konstruktionen
>>* Berechnungen zum Formteil
>>* Berechnungen zum Werkzeug
>>* Lage der Kavitäten
>>* Anguss- und Verteilersystem
>>* Berechnung der Temperierung (Wärmebilanz)
>>* Gestaltung des Auswerfersystems
>>* Entlüftung der Form
>>* Maschinenauswahl
>>* Entnahme der Spritgießteile
>>* Wartung von SGW


##### Qualifikationsziele

Die Studenten sind befähigt, ein Spritzgießwerkzeug (SGW) zu berechnen und
zu konstruieren.



##### Literaturhinweise

>>* Menges, G.: Spritzgießwerkzeuge, Auslegung, Bau, Anwendung.
6. Auflage, Hanser Verlag, 2007
>>* Gastrow, O.: Der Spritzgießwerkzeugbau in 130 Beispielen.
6. Auflage, Hanser Verlag, 2006
>>* Carlowitz, B.: Kunststoff-Tabellenbuch;
4. Auflage, Hanser Verlag, 1995
>>* Michaeli, W.: Einführung in die Kunststoffverarbeitung.
6. Auflage, Hanser Verlag, 2010
DELETIONS
### Konstruktion VI
***
| |
| -| **Weitere Informationen zur Lehrveranstaltung**Unterrichtssprache: **- deutsch**Voraussetzungen:** <br /> * Konstruktion I/ II/ III/ IV/ V; Prüfungsvorleistung Konstruktion IV muss bestanden<br />sein<br />**Verwendbarkeit:** <br /> * Maschinenbau (B.Eng.)<br />**Lehrformen:** <br /> -Vorlesung (2 SWS)<br /> * Rechnerübung und Konsultation der Projektgruppen (1<br />SWS)<br />**Leistungsnachweis:** <br /> * Bewerteter Konstruktionsbeleg<br />**Arbeitsaufwand:** <br />Präsenzzeit 45 h + Selbststudium 105 h = 150 Stunden = <span style="color:red">5 ECTS</span><br />

##### **Allgemeine Informationen**
Die Vorlesung **Konstruktion VI** bei Dipl.-Ing. (FH) Markus Kny wird regulär jeweils im Sommersemester für die Studierenden des 6. Fachsemesters im Bachelor-Studiengang Maschinenbau angeboten.
##### **Inhalte**

>>* Aufbau und Wirkungsweise von Spritzgießmaschinen
>>* Grundaufbau SGW – Funktion und Merkmale
>>* Grundlagen der Temperierung und konstruktive Gestaltung
>>* Vorgehensweise bei SGW-Konstruktionen
>>* Berechnungen zum Formteil
>>* Berechnungen zum Werkzeug
>>* Lage der Kavitäten
>>* Anguss- und Verteilersystem
>>* Berechnung der Temperierung (Wärmebilanz)
>>* Gestaltung des Auswerfersystems
>>* Entlüftung der Form
>>* Maschinenauswahl
>>* Entnahme der Spritgießteile
>>* Wartung von SGW
##### Qualifikationsziele
Die Studenten sind befähigt, ein Spritzgießwerkzeug (SGW) zu berechnen und
zu konstruieren.
##### Literaturhinweise
>>* Menges, G.: Spritzgießwerkzeuge, Auslegung, Bau, Anwendung.
6. Auflage, Hanser Verlag, 2007
>>* Gastrow, O.: Der Spritzgießwerkzeugbau in 130 Beispielen.
6. Auflage, Hanser Verlag, 2006
>>* Carlowitz, B.: Kunststoff-Tabellenbuch;
4. Auflage, Hanser Verlag, 1995
>>* Michaeli, W.: Einführung in die Kunststoffverarbeitung.
6. Auflage, Hanser Verlag, 2010
***
BachelorMb6
Revision [bb55382]
Die älteste bekannte Version dieser Seite wurde von Julian Schöppner am 2017-03-09 14:01:48 erstellt
ADDITIONS
### Konstruktion VI
***
| |
| +| **Weitere Informationen zur Lehrveranstaltung**Unterrichtssprache: **- deutsch**Voraussetzungen:** <br /> * Konstruktion I/ II/ III/ IV/ V; Prüfungsvorleistung Konstruktion IV muss bestanden<br />sein<br />**Verwendbarkeit:** <br /> * Maschinenbau (B.Eng.)<br />**Lehrformen:** <br /> -Vorlesung (2 SWS)<br /> * Rechnerübung und Konsultation der Projektgruppen (1<br />SWS)<br />**Leistungsnachweis:** <br /> * Bewerteter Konstruktionsbeleg<br />**Arbeitsaufwand:** <br />Präsenzzeit 45 h + Selbststudium 105 h = 150 Stunden = <span style="color:red">5 ECTS</span><br />

##### **Allgemeine Informationen**
Die Vorlesung **Konstruktion VI** bei Dipl.-Ing. (FH) Markus Kny wird regulär jeweils im Sommersemester für die Studierenden des 6. Fachsemesters im Bachelor-Studiengang Maschinenbau angeboten.
##### **Inhalte**

>>* Aufbau und Wirkungsweise von Spritzgießmaschinen
>>* Grundaufbau SGW – Funktion und Merkmale
>>* Grundlagen der Temperierung und konstruktive Gestaltung
>>* Vorgehensweise bei SGW-Konstruktionen
>>* Berechnungen zum Formteil
>>* Berechnungen zum Werkzeug
>>* Lage der Kavitäten
>>* Anguss- und Verteilersystem
>>* Berechnung der Temperierung (Wärmebilanz)
>>* Gestaltung des Auswerfersystems
>>* Entlüftung der Form
>>* Maschinenauswahl
>>* Entnahme der Spritgießteile
>>* Wartung von SGW
##### Qualifikationsziele
Die Studenten sind befähigt, ein Spritzgießwerkzeug (SGW) zu berechnen und
zu konstruieren.
##### Literaturhinweise
>>* Menges, G.: Spritzgießwerkzeuge, Auslegung, Bau, Anwendung.
6. Auflage, Hanser Verlag, 2007
>>* Gastrow, O.: Der Spritzgießwerkzeugbau in 130 Beispielen.
6. Auflage, Hanser Verlag, 2006
>>* Carlowitz, B.: Kunststoff-Tabellenbuch;
4. Auflage, Hanser Verlag, 1995
>>* Michaeli, W.: Einführung in die Kunststoffverarbeitung.
6. Auflage, Hanser Verlag, 2010
***
BachelorMb6