Revision [2846bc6]
Letzte Änderung am 2020-10-05 11:35:59 durch Oksana Neopagitova
ADDITIONS
### 1.7 Arbeitsangebot
#### Zusammenfassung

Konsum stiftet dem privaten Haushalt Nutzen, Arbeit ruft Arbeitsleid hervor. Auf dem Arbeitsmarkt trifft der Konsument eine Konsum-Freizeit- Entscheidung. Sein Arbeitsangebot hängt positiv vom Reallohnsatz ab.


## Aufgaben


#### 1. Was besagt eine Konsum-Freizeit-Kurve?

Ist der geometrische Ort aller Kombinationen von Konsum und Freizeit, die bei Variation des Reallohnsatzes den Nutzen eines privaten Haushalts maximieren.


#### 2. Wie wirken sich gesetzliche Höchst-und Mindestpreise auf das Arbeitsmarktgleichgewicht aus?

Ein Mindestpreis (Mindestlohn) führt zu einem Arbeitsangebotsüberhang--> Arbeitslosigkeit.
Ein Höchstpreis (z. B. Ein-Euro-Job) führt zu einem Arbeitsnachfrageüberhang--> Überbeschäftigung.
DELETIONS
## Zusammenfassung
Konsum stiftet dem privaten Haushalt Nutzen, Arbeit ruft Arbeitsleid hervor. Auf dem Arbeitsmarkt trifft der Konsument eine Konsum-Freizeit- Entscheidung. Sein Arbeitsangebot hängt positiv vom Reallohnsatz ab.
## Aufgaben
#### 1. Was besagt eine Konsum-Freizeit-Kurve?
Ist der geometrische Ort aller Kombinationen von Konsum und Freizeit, die bei Variation des Reallohnsatzes den Nutzen eines privaten Haushalts maximieren.
#### 2. Wie wirken sich gesetzliche Höchst-und Mindestpreise auf das Arbeitsmarktgleichgewicht aus?
Ein Mindestpreis (Mindestlohn) führt zu einem Arbeitsangebotsüberhang--> Arbeitslosigkeit.
Ein Höchstpreis (z. B. Ein-Euro-Job) führt zu einem Arbeitsnachfrageüberhang--> Überbeschäftigung.
Revision [3a152fa]
Die älteste bekannte Version dieser Seite wurde von KristinBerthold am 2013-01-05 10:53:31 erstellt
ADDITIONS
## Zusammenfassung
Konsum stiftet dem privaten Haushalt Nutzen, Arbeit ruft Arbeitsleid hervor. Auf dem Arbeitsmarkt trifft der Konsument eine Konsum-Freizeit- Entscheidung. Sein Arbeitsangebot hängt positiv vom Reallohnsatz ab.
## Aufgaben
#### 1. Was besagt eine Konsum-Freizeit-Kurve?
Ist der geometrische Ort aller Kombinationen von Konsum und Freizeit, die bei Variation des Reallohnsatzes den Nutzen eines privaten Haushalts maximieren.
#### 2. Wie wirken sich gesetzliche Höchst-und Mindestpreise auf das Arbeitsmarktgleichgewicht aus?
Ein Mindestpreis (Mindestlohn) führt zu einem Arbeitsangebotsüberhang--> Arbeitslosigkeit.
Ein Höchstpreis (z. B. Ein-Euro-Job) führt zu einem Arbeitsnachfrageüberhang--> Überbeschäftigung.