Revision [7562386]
Letzte Änderung am 2020-10-05 13:03:31 durch Oksana Neopagitova
ADDITIONS
### Tutorium Buchführung


#### Rechnungsabgrenzungsposten



| |
| +| Rechnungsabgrenzungsposten (&#8230;&#8230;&#8230;.&#8230;&#8230;&#8230;.&#8230;&#8230;&#8230;.&#8230;&#8230;&#8230;.&#8230;&#8230;&#8230;.&#8230;&#8230;&#8230;.)<br />&#8230;&#8230;&#8230;.&#8230;&#8230;&#8230;&#8230;&#8230; im alten Jahr &#8230;&#8230;&#8230;.&#8230;&#8230;&#8230;&#8230;&#8230; im neuen Jahr<br />**2 Arten:** <br />&#8226; aktive Rechnungsabgrenzungsposten ( ) -> &#8230;... im nächsten Jahr<br />&#8226; passive Rechnungsabgrenzungsposten ( ) -> &#8230;... im nächsten Jahr<br />Beispiel &#8230;&#8230;: Drei Monatsmieten (01.11.2012 &#8211; 31.01.2013) werden vom Bankkonto eingezogen. Die Monatsmiete beträgt 500,-&#8364;.<br />Zahlung: ... an<br />Abgrenzung: ... an<br />Auflösung: ... an<br />Beispiel &#8230;&#8230;: Bankgutschrift am 01.09.2012 für einen Zuschuss i.H.v. 1800,-&#8364; von der Genossenschaft für die nächsten zwei Quartale.<br />Zahlung: ... an<br />Abgrenzung ... an<br />Auflösung ... an<br />**Merke:** Eine Abgrenzung ist notwendig, um den Erfolg eines Unternehmens periodengerecht ermitteln zu können, auch wenn Geschäftsvorfälle mehrere Buchungen erfordern und diese unterschiedliche Rechnungsperioden betreffen.<br />**Rückstellungen** (&#8230;&#8230;&#8230;.&#8230;&#8230;&#8230;.&#8230;&#8230;&#8230;.&#8230;&#8230;&#8230;.&#8230;&#8230;&#8230;.)<br />&#8230;&#8230;&#8230;.&#8230;&#8230;&#8230;&#8230;&#8230; im alten Jahr &#8230;&#8230;&#8230;.&#8230;&#8230;&#8230;&#8230;&#8230; im neuen Jahr<br />3 Merkmale müssen erfüllt sein: <br />&#8226; Fälligkeit (Termin) ungewiss<br />&#8226; Höhe (Betrag) ungewiss<br />&#8226; Grund für Bildung der RSt. bekannt & Auflösung sobald Grund für die RSt. Entfällt<br />**Arten:** Pensions-, Gewährleistungs- , Provisions- , Prozess- , Kulanz- , Steuer- , DrohverlustRSt.<br />**Beispiel:** Für ein bestehendes Gerichtsverfahren wird am 20.12. 2012 eine RSt. i.H.v. 12500,-&#8364; gebildet. <br />...an...<br />Am 19.01.2013 überweisen wir die angefallenen Anwaltskosten.<br />a) Geschätzter Betrag = Angefallener Betrag<br />b) Geschätzter Betrag < Angefallener Betrag (14000,-&#8364;)<br />c) Geschätzter Betrag > Angefallener Betrag (10000,-&#8364;)<br />**Merke:** RSt. stellen zusätzliche AW dar, wodurch der Gewinn in der GUV geschmälert wird und dadurch weniger Steuern gezahlt werden müssen!





[PDF Dokument Rechnungsabgrenzungsposten](/files/TutoriumBFRechnungsabgrenzungsposten/TutoriumBFRAP.pdf)




**[Zurück zur Auswahl](BuchfuehrungTutorienWS201314)**
DELETIONS
### Tutorium Buchführung
#### Rechnungsabgrenzungsposten
| |
| -| Rechnungsabgrenzungsposten (&#8230;&#8230;&#8230;.&#8230;&#8230;&#8230;.&#8230;&#8230;&#8230;.&#8230;&#8230;&#8230;.&#8230;&#8230;&#8230;.&#8230;&#8230;&#8230;.)<br />&#8230;&#8230;&#8230;.&#8230;&#8230;&#8230;&#8230;&#8230; im alten Jahr &#8230;&#8230;&#8230;.&#8230;&#8230;&#8230;&#8230;&#8230; im neuen Jahr<br />**2 Arten:** <br />&#8226; aktive Rechnungsabgrenzungsposten ( ) -> &#8230;... im nächsten Jahr<br />&#8226; passive Rechnungsabgrenzungsposten ( ) -> &#8230;... im nächsten Jahr<br />Beispiel &#8230;&#8230;: Drei Monatsmieten (01.11.2012 &#8211; 31.01.2013) werden vom Bankkonto eingezogen. Die Monatsmiete beträgt 500,-&#8364;.<br />Zahlung: ... an<br />Abgrenzung: ... an<br />Auflösung: ... an<br />Beispiel &#8230;&#8230;: Bankgutschrift am 01.09.2012 für einen Zuschuss i.H.v. 1800,-&#8364; von der Genossenschaft für die nächsten zwei Quartale.<br />Zahlung: ... an<br />Abgrenzung ... an<br />Auflösung ... an<br />**Merke:** Eine Abgrenzung ist notwendig, um den Erfolg eines Unternehmens periodengerecht ermitteln zu können, auch wenn Geschäftsvorfälle mehrere Buchungen erfordern und diese unterschiedliche Rechnungsperioden betreffen.<br />**Rückstellungen** (&#8230;&#8230;&#8230;.&#8230;&#8230;&#8230;.&#8230;&#8230;&#8230;.&#8230;&#8230;&#8230;.&#8230;&#8230;&#8230;.)<br />&#8230;&#8230;&#8230;.&#8230;&#8230;&#8230;&#8230;&#8230; im alten Jahr &#8230;&#8230;&#8230;.&#8230;&#8230;&#8230;&#8230;&#8230; im neuen Jahr<br />3 Merkmale müssen erfüllt sein: <br />&#8226; Fälligkeit (Termin) ungewiss<br />&#8226; Höhe (Betrag) ungewiss<br />&#8226; Grund für Bildung der RSt. bekannt & Auflösung sobald Grund für die RSt. Entfällt<br />**Arten:** Pensions-, Gewährleistungs- , Provisions- , Prozess- , Kulanz- , Steuer- , DrohverlustRSt.<br />**Beispiel:** Für ein bestehendes Gerichtsverfahren wird am 20.12. 2012 eine RSt. i.H.v. 12500,-&#8364; gebildet. <br />...an...<br />Am 19.01.2013 überweisen wir die angefallenen Anwaltskosten.<br />a) Geschätzter Betrag = Angefallener Betrag<br />b) Geschätzter Betrag < Angefallener Betrag (14000,-&#8364;)<br />c) Geschätzter Betrag > Angefallener Betrag (10000,-&#8364;)<br />**Merke:** RSt. stellen zusätzliche AW dar, wodurch der Gewinn in der GUV geschmälert wird und dadurch weniger Steuern gezahlt werden müssen!
| |
| -| **[PDF Dokument Rechnungsabgrenzungsposten](/files/TutoriumBFRechnungsabgrenzungsposten/TutoriumBFRAP.pdf)**
>>>>>>>>>>>>>>> **[Zurück zur Auswahl](BuchfuehrungTutorienWS201314)**
Revision [ef241e3]
Die älteste bekannte Version dieser Seite wurde von Jorina Lossau am 2014-09-14 11:01:36 erstellt
ADDITIONS
### Tutorium Buchführung
#### Rechnungsabgrenzungsposten
| |
| +| Rechnungsabgrenzungsposten (&#8230;&#8230;&#8230;.&#8230;&#8230;&#8230;.&#8230;&#8230;&#8230;.&#8230;&#8230;&#8230;.&#8230;&#8230;&#8230;.&#8230;&#8230;&#8230;.)<br />&#8230;&#8230;&#8230;.&#8230;&#8230;&#8230;&#8230;&#8230; im alten Jahr &#8230;&#8230;&#8230;.&#8230;&#8230;&#8230;&#8230;&#8230; im neuen Jahr<br />**2 Arten:** <br />&#8226; aktive Rechnungsabgrenzungsposten ( ) -> &#8230;... im nächsten Jahr<br />&#8226; passive Rechnungsabgrenzungsposten ( ) -> &#8230;... im nächsten Jahr<br />Beispiel &#8230;&#8230;: Drei Monatsmieten (01.11.2012 &#8211; 31.01.2013) werden vom Bankkonto eingezogen. Die Monatsmiete beträgt 500,-&#8364;.<br />Zahlung: ... an<br />Abgrenzung: ... an<br />Auflösung: ... an<br />Beispiel &#8230;&#8230;: Bankgutschrift am 01.09.2012 für einen Zuschuss i.H.v. 1800,-&#8364; von der Genossenschaft für die nächsten zwei Quartale.<br />Zahlung: ... an<br />Abgrenzung ... an<br />Auflösung ... an<br />**Merke:** Eine Abgrenzung ist notwendig, um den Erfolg eines Unternehmens periodengerecht ermitteln zu können, auch wenn Geschäftsvorfälle mehrere Buchungen erfordern und diese unterschiedliche Rechnungsperioden betreffen.<br />**Rückstellungen** (&#8230;&#8230;&#8230;.&#8230;&#8230;&#8230;.&#8230;&#8230;&#8230;.&#8230;&#8230;&#8230;.&#8230;&#8230;&#8230;.)<br />&#8230;&#8230;&#8230;.&#8230;&#8230;&#8230;&#8230;&#8230; im alten Jahr &#8230;&#8230;&#8230;.&#8230;&#8230;&#8230;&#8230;&#8230; im neuen Jahr<br />3 Merkmale müssen erfüllt sein: <br />&#8226; Fälligkeit (Termin) ungewiss<br />&#8226; Höhe (Betrag) ungewiss<br />&#8226; Grund für Bildung der RSt. bekannt & Auflösung sobald Grund für die RSt. Entfällt<br />**Arten:** Pensions-, Gewährleistungs- , Provisions- , Prozess- , Kulanz- , Steuer- , DrohverlustRSt.<br />**Beispiel:** Für ein bestehendes Gerichtsverfahren wird am 20.12. 2012 eine RSt. i.H.v. 12500,-&#8364; gebildet. <br />...an...<br />Am 19.01.2013 überweisen wir die angefallenen Anwaltskosten.<br />a) Geschätzter Betrag = Angefallener Betrag<br />b) Geschätzter Betrag < Angefallener Betrag (14000,-&#8364;)<br />c) Geschätzter Betrag > Angefallener Betrag (10000,-&#8364;)<br />**Merke:** RSt. stellen zusätzliche AW dar, wodurch der Gewinn in der GUV geschmälert wird und dadurch weniger Steuern gezahlt werden müssen!
| |
| +| **[PDF Dokument Rechnungsabgrenzungsposten](/files/TutoriumBFRechnungsabgrenzungsposten/TutoriumBFRAP.pdf)**
>>>>>>>>>>>>>>> **[Zurück zur Auswahl](BuchfuehrungTutorienWS201314)**