Dieser Artikel ist keiner Kategorie zugeordnet.
Diese Seite wurde 2 mal kommentiert. [Kommentare zeigenKommentare verbergen]
Kommentar von SebastianNoack
13.08.2015 09:36:25
Hallo,
\
\ Zuerst einmal gefällt mir das Proverb sehr gut, besonders das Gleichnis mit dem Pfau ist sehr gelungen.
\
\ Bei der Umschreibung empfehle ich nochmal drüber zu schauen; "...,doch in Wahrheit sind es die Äußerlichkeiten, nach denen uns andere Menschen einschätzen."
\ Ich würde mich da nochmal auf den ersten Eindruck beziehen, wonach Menschen optisch eingeschätzt werden.
\ Beim Beweis könnte man dann noch abwandeln, weil es mit dem Ersten Eindruck sonst "doppelt gemoppelt" wäre.
\
\ Das Beispiel liest sich etwas lang. da empfehle ich noch etwas zu kürzen.
\
\ Beim Widerspiel ist noch ein kleiner Fehler passiert, wenn ich mich nicht irre heißt es "...dem Charakter,"
\
\ sonst kann ich nicht weiter bemängeln :)
\
\
\ mfg Sebastian
Kommentar von TineMeyer
16.08.2015 18:15:39
Hallo,
\
\ Ich kann mich dem Ganzen nur anschließen.
\ Im Beweis würde ich den 2. Satz evtl. ein bisschen anders schreiben, damit er nicht so lange ist.
\ Auch im Beschluss würde ich das machen. Liest sich etwas schlecht.
\ Das Beispiel finde ich sehr gelungen, aber da ist im 1. Satz noch ein Komma zu viel.
\
\ LG
\ Tine
Kommentar von KuanzambiBarssabasdaCruz
23.09.2015 01:24:55
Hi,
\ Gleichnis mit dem Pfau find ich recht gut getroffen.
\
\ Das mit dem Eindruck vieleicht noch genauer erkären oder so das man nicht denkt das auch zb der Charackter gemeint werden könnte weil er zählt ja auch zum Sprichwort der erste Eindruck zählt.
\
\ Beispiel in der kürze liegt die Würze.
\
\ Ansonsten will ich wirklich nichts bemängeln alles ok soweit :-)