Dieser Artikel ist keiner Kategorie zugeordnet.
Diese Seite wurde 3 mal kommentiert. [Kommentare zeigenKommentare verbergen]
Kommentar von SteinhorstRené
08.07.2015 10:37:28
Umschreibung
\ ... die Ansicht, dasS...
\ Besser: "eine Masse" anstelle "die Masse" --> klingt Allgemeiner und nicht so, als würdest du es bereits auf eine bestimmte Gruppierung beziehen.
\ Anstelle der Aufzählung Schlechten/Dummen/Schwachen, nur einen Begriff verwenden, evtl.: Unfähiger ; vielleicht kann man einen der nun weggelassenen Begriffe später nochmal an einer anderen Stelle verwenden.
\
\ Beweis:
\ "... eine Gruppe ... erstrebenswert.", klingt komisch. evtl.: "... besser nicht anzuheuern..." Oder Umformulieren: "Man kann trotz einer Vielzahl an Personen nichts erreichen, wenn keiner dieser Personen fähig ist."
\
\ Widerspiel
\ Anstelle von "...Herdentiere oft sehr dumm und reine Mitläufer sind, ..." finde ich : "... oft reine Mitläufer ..." genügend. Das Wort "dumm" klingt für mich zu Umgangssprachlich, als dass es in eine solche Ausarbeitung gehört.
\
\ Gleichnis:
\ ... 73 v. Chr. ist (Kleinschreibung)
\ SiegeN (Plural)
\
\ Gleichnis:
\ Ich glaube bei einem Gleichnis kann kein historisches Beispiel verwendet werden. Obwohl es ein gutes Beispiel ist.
\
\ Beispiel:
\ Perserkrieg von bis... wird ein Krieg geboren und stirbt dieser?
\
\ Zeugnis:
\ ...verstehen, dasS... (Komma + s)
\
\ Da dein Zitat "Dumme" beinhaltet, kann man wiederum dieses Wort sicherlich doch in der Chrie verwenden.
\
\ Der Rest gefällt mir
\ MfG René
Kommentar von ChristophOtto
10.07.2015 08:57:51
Hallo,
\ zu dem Teil Zeugnis, ich würde das eventuel weg lassen "das die Dummen zu meiden sind, ich mein wenn man sich nur mit schlauen Leuten einlässt verliert man den blick für die Gesamtheit, Beispielsweise in einer Firma in der die Arbeiter getrennt sind von der Chefabteilung, wo durch mangelnde Kommunikation alles gegen eine Wand gefahren wird..
\
\ Beim Gleichnis würde ich den letzten Teil weg lassen " jedoch sein Gedankengut lebt bis heute weiter", das passt nicht in den Teil Gleichnis.
\
\ aber der Rest ist sehr gut!
\
\ Mfg.
Kommentar von MichaelJahn
10.07.2015 09:49:32
Hallo, ich sehe nur noch Kleinigkeiten.
\
\ Lob: Sokrates (*469 v. Chr. - † 399 v. Chr.) , - Leerzeichen hinter der Klammer weg // Antisthenes's schreibt man das wirklich so?
\
\ Umschreibung: Schlechten/Dummen/Schwachen -> wie René bereits anmerkte, würde ich das ebenfalls ändern.
\
\ Beweis: kleine Gruppe aus Experten -> statt Experten ein trefflicheres Synonym // benötigt wenig Ressourcen und ist dadurch einfach effektiver -> das einfach weg (benötigt wenig Ressourcen und ist dadurch effektiver)
\
\ Widerspiel: Statt eines langen Schachtelsatzes, lieber mehrere kurze Hauptsätze bzw. prägnanter formulieren.
\
\ Gleichnis: Passt, bis auf die letzte Phrase (wie Christoph schon kommentierte).
\
\ Beispiel: siehe René - Jahreszahlen // Fakt klingt nicht gut / ansonsten ein gutes Beispiel.
\
\ Zeugnis: siehe René
\
\ Beschluss: schön formuliert - evtl. "So" ist weglassen: Es ist sinnvoller, einen kleinen Kreis aus Trefflichen um sich zu scharen, als ein Heer aus Dummen ins Feld zu führen.
\
\ Grüße
\
\ .