Dieser Artikel ist keiner Kategorie zugeordnet.
Diese Seite wurde 6 mal kommentiert. [Kommentare zeigenKommentare verbergen]
Kommentar von LukasKowalski
31.01.2015 11:36:45
Hallo Flo, finde deine Chrie schon sehr gut, aber ein Kleinigkeiten ist mir aufgefallen. Deswegen hier mein Verbesserungsvorschlag:
\ Du hast die Quellenangabe beim Zitat vergessen.
Kommentar von DanielHasselbach
04.02.2015 14:29:59
Hey Flo, finde deine Chris auch schon ganz gelungen.
\ Ich würde beim Lob des Urhebers nur den 2. und 3. Satz rausnehmen. Dort stellst du die Richtigkeit in Frage, obwohl Diogenes ja eigentlich gelobt werden sollte.
\ Ansonsten finde ich das Gleichnis sehr gut und den Satzbau kurz und treffend!
Kommentar von AlexanderKoenig
04.02.2015 16:12:40
Hi Flo,
\ alles in allem eine gelungene Chrie - meiner Meinung nach.
\
\ Allerdings erscheint mit das Lob des Urhebers ein bisschen zu umfangreich. Vielleicht ist es hier auch möglich, die letzten beiden Sätze zu einem (kürzeren) zu machen, da darin der gleiche Grundgedanke herrscht.
Kommentar von Hannes Wender
06.02.2015 13:10:44
Hi Flo,
\
\ ich finde deine Chrie inhaltlich sehr treffend.
\
\ Wie ich auch bei Alex kommentiert habe, empfinde ich einige Formulierungen zu komplex. Kurze Sätze würden den Inhalt mMn klarer wiedergeben.
\
\ Z.B beim Gleichnis könntest du es "einfacher" formulieren
\ Der Seiltänzer muss sich dafür hüten nach unten zu blicken. Es besteht/Dort lauert die Gefahr vom Seil ins Unglück zu stürzen.
Kommentar von JakobWassermann
06.02.2015 14:29:44
Ich schließ mich der Kritik beim Lob an,bei der Umschreibung bin ich mir nicht sicher ob das nicht schon zu weit in Richtung Interpretation geht. Beim Beweis und beim Beispiel finde ich hättest du etwas konkreter werden können Beim Beweis z.B. Studie Jugendkriminalität etc. und beim Widerspiel einen konkreten Fall. Dein Gleichnis finde ich widerrum sehr gelungen, genau wie dein Zeugnis.
\ An sich größtenteils sehr gelungen.
[Kommentar gelöscht]
Kommentar von AnneLiebeskind
09.02.2015 20:08:51
Hi Flo, deine Chrie ist dir schon gut gelungen. Hier noch ein paar Kleinigkeiten, die mir aufgefallen sind.
\ Im Beispiel, verwendest du das Wort Beispiel. Vielleicht kannst du deinen Satz ein wenig umstellen. Der Dichter Georg Trakl ... .
\ Dein Gleichnis gefällt mir sehr gut und eventuell kannst du dein Lob des Urhebers etwas einkürzen.
Kommentar von LukasKowalski
27.05.2015 14:01:17
Hallo Flo,
\
\ du solltest im ersten Satz vor der Jahreszahl noch einen Leerschritt einfügen. Im Beweis wiederholt der erste Satz einfach nur das Sprichwort - vielleicht kannst du den noch umschreiben. Meiner Meinung nach, müsste dort auch etwas von Risikobereitschaft oder Neugier stehen, von der sich Jungendliche oft leiten lassen. Dein Gleichnis finde ich nicht so passend - zumindest den Seiltänzer nicht, da dieser genau weiß was er macht.