Dieser Artikel ist keiner Kategorie zugeordnet.
Diese Seite wurde 4 mal kommentiert. [Kommentare zeigenKommentare verbergen]
Kommentar von IsabelvonSchalscha-Ehrenfeld
12.01.2015 21:17:56
Soweit finde ich die Crie wirklich gelungen, allerdings würde ich persönlich versuchen das Widerspiel noch etwas anders zu formulieren, weil es ja bei deinem Zitat in der Hauptsache nicht darum geht das sich die Menschen gegenseitig mehr unterstützen sollen, sondern eher darum das es eine gerechtere Gesellschaft geben würde wenn auch die "eigentlichen Verbrecher" bestraft würden.
Kommentar von ChristopherEnde
14.01.2015 15:56:14
Eine gelungene Chrie, aber wie Isabell würde ich das Widerspiel noch auf einen anderen Schwerpunkt lenken. Die Menschen sollten sich ihre eigenen Fehler eingestehen und sich diese vor Augen führen ehe sie andere verurteilen.
Kommentar von ChristianHuebner
29.01.2015 14:48:54
Mir gefällt die Chrie ganz gut. Inhaltlich würde ich nur in der Umschreibung ergänzen, dass die Priester ihrer Vorbildfunktion nicht nach kommen und im Widerspiel könnte man schreiben, ...wenn die Mächtigen (Politiker, Geistliche) sich immer an die moralischen Vorgaben halten, die sie selber von anderen einfordern, dann würde es auch weniger Korruption geben..., oder so ähnlich.
Kommentar von Kevin Schröder
02.03.2015 19:16:46
Mir gefällt die Chrie wirklich gut. Inhaltlich meiner Meinung nach einwandfrei und sprachlich lassen sich nur einzelne Stellen noch möglicherweise durch eine andere Wortwahl verbessern.
\ Ich finde es nach Verbesserung der bereits erwähnten Makel sehr gelungen.