Dieser Artikel ist keiner Kategorie zugeordnet.
Diese Seite wurde 5 mal kommentiert. [Kommentare zeigenKommentare verbergen]
Kommentar von ManuelSchuster
12.01.2015 14:02:45
Beim 5. Punkt ist was mit dem Absatz verrutscht und die Marktbeispiele in Klammern könnte man denk ich auch weglassen. Sonst keine Mängel.
Kommentar von DoritJohannaHofmann
16.01.2015 09:37:58
Wie schon gesagt, in Punkt 5 ist etwas verrutscht. Ansonsten gefällt mit der Beschluss besunders gut, weil er kurz, bündig und aussagekräftig ist.
Kommentar von JanineEngel
29.01.2015 13:44:14
Also das Lob und das Gleichnis finde ich sehr schön. Der Beschluss ist kurz und passend, bezieht sich aber nur auf die "Nahrungsaufnahme". Vielleicht könnte man das noch etwas allgemeiner ausdrücken...z.B.: Wir brauchen uns nicht für unsere Natürlichkeit (ist jetzt vielleicht nicht das passendste Wort) zu schämen, weder in der Öffentlichkeit, noch vor uns selbst. ...da hätte man das mit dem Kinderlachen auch mit eingeschlossen.
\ Aber ansonsten alles rund.
\
\ Ach ja, fehlt nicht noch das Beispiel?
[Kommentar gelöscht]
Kommentar von MaximilianLehmann
30.01.2015 16:51:07
Wo ist das Beispiel? Und mit der Formatierung haut irgendwas zwischen 5 und 6 nicht hin.