Dieser Artikel ist keiner Kategorie zugeordnet.
Diese Seite wurde 7 mal kommentiert. [Kommentare zeigenKommentare verbergen]
Kommentar von N.Guenkel
11.05.2014 18:22:51
Hallo Peter,
\ hier meine Kritik für dich:
\
\ Lob des Urhebers:
\ Passend formuliert.
\
\ Umschreibung:
\ Würde vielleicht ein anderes Synonym für Maxime verwenden. Ansonsten supi.
\
\ Beweis:
\ Hier wiederholst du dich mit dem "nicht mehr nehmen".
\
\ Widerspiel:
\ Find ich passend.
\
\ Gleichnis:
\ Ebenfalls gut.
\
\ Beispiel:
\ Treffendes Bespiel.
\
\ Zeugnis.
\ Find ich super.
\
\ Beschluss:
\ Kurz aber gut.
Kommentar von MelinaLiebenstein
14.05.2014 11:03:43
Hier meine Kritik:
\
\ Lob des Urhebers: find ich gut! Den letzten Satz könnte man evtl. weglassen ;)
\
\ Umschreibung: gut!
\
\ Beweis: Den letzten Satz würde ich rausnehmen!
\
\ Widersiel: supi ;)
\
\ Gleichnis: Würde den Satz aufteilen!
\
\ Beispiel: passt :)
\
\ Zeugnis: Kommt nach ".., dass die Tugend" wirklich ein Komma?!
\
\ Beschluss: gefällt mir!
Kommentar von ChristophSchulz
23.05.2014 09:15:55
Im Folgenden mein Feedback:
\
\ Lob des Urhebers: Finde ich so in Ordnung, Lob steht im Vordergrund.
\
\ Umschreibung: Der Satz kann eigentlich weg: "Mit diesen Worten vertritt er die Haltung, dass die Tugend ein Maxime zum ethischen Handeln ist die dir nicht genommen werden kann. " -> Ansonsten gut. Du hast das Ausgangszitat in eigenen Worten wiedergegeben.
\
\ Beweis: So in Ordnung.
\
\ Widerspiel: Finde ich gut.
\
\ Gleichnis: Kurz und knapp. Gut.
\
\ Beispiel + Zeugnis: Komma im letzten Satz kann weg. Inhaltlich passend.
\
\ Beschluss: Gehe noch etwas mehr auf die grundlegende Frage ein: Welche Botschaft gibt uns Antisthenes mit auf unseren Lebensweg?
Kommentar von EricBoehme
26.05.2014 14:11:58
Kritik:
\
\ Lob des Urhebers:
\ Schönes Lob :)
\
\ Umschreibung:
\ Mich stört "ein Maxime zum ethischen Handeln" klingt irgendwie so aufgesetzt. Ich würde es versuchen einfacher zu formulieren.
\ Sonst gut!
\
\ Beweis:
\ Den zweiten und letzten Satz würd ich weglassen.
\
\ Widerspiel:
\ gut formuliert :)
\
\ Gleichnis:
\ sehr gut!
\
\ Beispiel:
\ Auch hier ein super Beispiel , super auf den Punkt gebracht.
\
\ Zeugnis:
\ perfektes Zitat :)
\
\ Beschluss:
\ Vielleicht etwas zu kurz, aber passend.
Kommentar von AndreasDunkelberg
26.05.2014 17:35:41
Hallo Peter, mein Feedback für Dich:
\
\ Lob des Urhebers:
\ Ein gelungenes Lob des Urhebers!
\
\ Umschreibung:
\ Du hast das Ausgangszitat treffend mit eigenen Worten wiedergegeben, lediglich für "Maxime" könntest du vielleicht ein anderes Synonym suchen.
\
\ Beweis:
\ Finde ich gut so, nur den letzten Satz bitte streichen.
\
\ Widerspiel:
\ Optimal. Prinzip der Verstärkung erfüllt.
\
\ Gleichnis:
\ Sehr gut und passend.
\
\ Beispiel:
\ Dein Beispiel ist perfekt gewählt und verdeutlicht das Ausgangszitat.
\
\ Zeugnis:
\ Sehr gutes Zitat, welches perfekt zum Ausgangszitat passt.
\
\ Beschluss:
\ Vielleicht ein bisschen kurz und knapp, jedoch auf den Punkt gebracht!
Kommentar von CarolinSuck
28.05.2014 15:19:54
Hi, hier meine Kritikpunkte:
\ Lob:
\ Sehr schön gelobt und alle wichtigen Daten genannt.
\
\ Umschreibung:
\ Gut beschrieben!
\
\ Beweis:
\ Wie schon genannt, dass "nehmen lassen" ersetzen. Du könntest vielleicht schreiben " Wenn Menschen tugendhaft sind, sind sie dies für alle Zeit und können darum nicht mehr beraubt werden" oder so.
\
\ Widerspiel:
\ ".. und wir sind meistens in der Lage die moralisch vernünftigen..." würde ich schreiben und dann den Teil nach dem Komma ("..,zumindest in den meisten Fällen") weglassen.
\ Ansonsten gut!
\
\ Gleichnis:
\ Verständlich.
\
\ Beispiel:
\ Passt genau!
\
\ Zeugnis:
\ "..nicht mehr genommen werden.." evtl raus nehmen, zerstört werden kann reicht aus.
\
\ Beschluss:
\ Letzten Satz würde ich umformulieren, das nämlich raus.
\ Dies ist... statt Diese..
\ Gut !
Kommentar von MaximilianBruckner
23.06.2014 20:26:56
Lob des Urhebers: Gefällt mir gut, ist nur etwas zu lang. Eventuell den letzten Satz einfach komplett streichen.
\
\ Umschreibung: Passt!
\
\ Beweis: Gefällt mir. Nur der letzte Satz ist irgendwie fehl am Platz.
\
\ Widerspiel: Gutes Widerspiel!
\
\ Gleichnis: Beim ersten Lesen schwer zu verstehen. Die Aussage ist aber top!
\
\ Beispiel: Gefällt mir!
\
\ Zeugnis: Gutes Zeugnis!
\
\ Beschluss: Kurz und bündig, aber alles enthalten!