Dieser Artikel ist keiner Kategorie zugeordnet.
Diese Seite wurde 8 mal kommentiert. [Kommentare zeigenKommentare verbergen]
Kommentar von MelinaLiebenstein
13.05.2014 16:53:00
Hier meine Kritik:
\
\ Lob des Urhebers: passt soweit, würde noch einen Satz ergänzen
\
\ Umschreibung: "meistens auch Fremde" entweder umformulieren oder weglassen!
\
\ Beweis: "denn er strebt danach es zu erkunden und zu verstehen", ich würde sagen, dass er nach "Neues" strebt! :D
\
\ Widerspiel: evlt. ein anderes Wort für "Narr" wählen und der Satz "Er weigert sich zu erleben, was die Welt noch alles Neues und Schönes zu bieten hat" hört sich noch etwas komisch an, dieses "zu erleben" verwirrt mich :p
\
\ Beispiel: gut :)
\
\ Gleichnis: passt!
\
\ Zeugnis: zutreffend ;)
\
\ Beschluss: für "ihnen" ein anderes Wort wählen, aber sonst find ich es gut :)
[Kommentar gelöscht]
Kommentar von ChristophSchulz
23.05.2014 10:31:19
Im Folgenden mein Feedback:
\
\ Lob des Urhebers: Versuche dein Lob noch etwas mehr zu begründen. Der Leser soll von Anfang an merken, dass der Urheber wirklich Wichtiges zu sagen und vor allem Einfluss auf die Gesellschaft hatte. Am besten biographische Eckdaten nehmen und das Lob begründen.
\
\ Umschreibung: Finde ich gut. Das ist das Ausgangszitat in deinen eigenen Worten
\
\ Beweis: Noch ein begründender Satz, ansonsten gut.
\
\ Widerspiel: Vielleicht kannst du dein Widerspiel an einigen Stellen noch etwas kürzen, ansonsten gut.
\
\ Gleichnis: Passt sehr gut.
\
\ Beispiel: Ein gelungenes Beispiel.
\
\ Zeugnis: Optimales Zitat. Enthält den gleichen Gedanken, wie das Ausgangszitat
\
\ Beschluss: In Ordnung. Du kannst evtl. noch genauerer darauf eingehen, wie sich die Botschaft auf unser Leben auswirkt.
Kommentar von PeterMeyer
23.05.2014 15:15:21
Hier nun auch meine Kritik
\
\ Lob des Urhebers: Es fehlt hier irgendwie das Lob, bisher hast du nur ein paar Lebensdaten geschrieben. Versuche seine Taten noch etwas mehr anzupreisen und zu loben.
\
\ Umschreibung: Finde ich gut. Das Ausgangszitat wurde in deinen eigenen Worten wiedergegeben.
\
\ Beweis: Finde ich so in Ordnung.
\
\ Widerspiel: Ist vielleicht noch etwas zu lang.
\
\ Beispiel: Das Beispiel ist gut gewählt.
\
\ Gleichnis: Genauso gut wie das Beispiel
\
\ Zeugnis: Ist nichts dran auszusetzen, kann man so stehen lassen :)
\
\ Beschluss: Ist okay. Irgendetwas fehlt noch, bin mir aber nicht sicher was
Kommentar von CarolinSuck
24.05.2014 17:43:13
Huhu, hier meine Kritikpunkte:
\
\ Lob des Urhebers:
\ Hier fehlt das eigentliche Lob noch. Die Eckdaten stimmen und sind alle ausreichend vorhanden!
\
\ Umschreibung:
\ Sehr gut, fast schon ein Beweis!
\
\ Beweis:
\ Gut und verständlich erklärt!
\
\ Widerspiel:
\ Ersten Satz vielleicht weglassen und mit "Der Narr lehnt ab.." beginnen. Und noch etwas kürzen wenn möglich.
\
\ Beispiel:
\ Gut und passend.
\
\ Gleichnis:
\ Sehr schön.
\
\ Zeugnis:
\ Sehr gut!
\
\ Beschluss:
\ Gut formuliert!
Kommentar von EricBoehme
26.05.2014 13:47:00
meine Kritik:
\
\ Lob des Urhebers:
\ Ich würde versuchen noch ein wenig mehr zu loben, bis jetzt sind nur ein paar biografische Daten genannt.
\
\ Umschreibung:
\ finde ich gut gelungen
\
\ Beweis:
\ auch hier sehr schön.
\
\ Widerspiel:
\ Ist etwas zu lang im Gegensatz zu den anderen Abschnitten. Ich finde es zwar gut formuliert, aber du könntest es noch etwas zusammenfassen.
\
\ Beispiel:
\ Ich würde das Wort "Beispiel" nicht im Beispiel verwenden Einstein ist ein gutes Beispiel.
\
\ Gleichnis:
\ sehr gut!
\
\ Zeugnis:
\ Passt wunderbar.
\
\ Beschluss:
\ Schön und passend formuliert.
Kommentar von AndreasDunkelberg
26.05.2014 16:02:14
Hallo Natalie, mein Feedback für Dich:
\
\ Lob des Urhebers:
\ Es muss sich tatsächlich um ein Lob handeln. Die Nennung biographischer Eckdaten reicht noch nicht aus. Einfach einen Satz ergänzen, dann passt es!
\
\ Umschreibung:
\ Sehr gute Wiedergabe in eigenen Worten. Du könntest "meistens auch Fremde" vielleicht etwas umformulieren.
\
\ Beweis:
\ Finde ich gut und verständlich erklärt.
\
\ Widerspiel:
\ Sehr schön ausformuliert, leider ist nur etwas zu lang im Gegensatz zu den anderen Abschnitten. Vielleicht könntest es noch etwas zusammenfassen.
\
\ Beispiel:
\ Dein Beispiel ist perfekt gewählt und verdeutlicht das Ausgangszitat. Nur das Wort "Beispiel" würde ich ersetzen.
\
\ Gleichnis:
\ Sehr gut und passend.
\
\ Zeugnis:
\ Optimale Wahl Deines Zitats. Enthält den gleichen Gedanken, wie das Ausgangszitat.
\
\ Beschluss:
\ Finde ich so in Ordnung. Antisthenes Botschaft für unseren Lebensweg hast Du verdeutlicht.
Kommentar von MaximilianBruckner
23.06.2014 20:14:39
Lob des Urhebers: Versuch das Lob noch etwas zu Verstärken.
\
\ Umschreibung: Passt!
\
\ Beweis: Kurz und knapp, aber alles drin!
\
\ Widerspiel: Etwas zu viel Text, ansonsten aber in Ordnung!
\
\ Beispiel: Gefällt mir!
\
\ Gleichnis: Passt sehr gut!
\
\ Zeugnis: Perfekt!
\
\ Beschluss: Gefällt mir auch!