Dieser Artikel ist keiner Kategorie zugeordnet.
Diese Seite wurde 4 mal kommentiert. [Kommentare zeigenKommentare verbergen]
Kommentar von PatrickHermann
21.06.2015 12:44:45
Kurz, knapp, prägnant.
\ Mit wenigen Sätzen den Kern und die Aussage untermauert.
\ Ich find`s gut.
\ Nur "Menschen dem Weg..."sollte den stehen.
[Kommentar gelöscht]
Kommentar von ChiaMaz
22.06.2015 11:39:24
Stimme Patrick definitiv zu. Kurz, knapp und inhaltlich vollkommen vollständlich. Man muss bei deinen Sätzen nicht mehrmals hinschauen um diese zu verstehen..der Lesefluss ist absolut gegeben. Dein Gleichnis gefällt mir sehr gut. Bei "verdorbene Mensche" musste ich schmunzeln, bin mir nicht sicher ob dieses Adjektiv korrekt gewählt ist xD ansonsten super
Kommentar von SamanthaKuxhaus
29.06.2015 09:43:46
An sich ist kurz und prägnant gut, ABER tatsächlich finde ich es etwas ZU kurz geraten. Gerade da es Elemente einer Rede sind, sollte dem Hörer nicht faktisch dargestellt werden, was man mitteilen möchte, sondern bildlich verdeutlicht werden. Aus diesem Grund würde ich, wenn auch in einem nicht zu umfangreichen Rahmen, etwas weiter ausholen und alles etwas bildlicher be- und umschreiben, als du es bisher getan hast.
\
\ Ansonsten finde ich es gut. Ein kleiner Fehler hat sich eingeschlichen:"...,da es immer Menschen gibt die durch verschiedene Gründe sich vom Bösen zum Guten wandeln." das "sich" gehört in diesem Falle zwischen "..., da es immer Menschen gibt, die SICH (und dann besser) aus verschiedenen Gründen..."