### <span style="color:#00386a">Hochschulwiki</span><span style="color:#00386a">- Die Wissensdatenbank der Hochschule Schmalkalden</span> ![image](/uploads/ProjektQualiPakt/WikiLogoohneHintergrund.jpg?width=80)
***
**<span style="color:#6495ED">Jetzt mitmachen und einen Artikel erstellen:</span>**{{newpage}}
**Wir freuen uns, Sie auf den Seiten der Wissensdatenbank der Hochschule Schmalkalden begrüßen zu dürfen.**
**<span style="color:#ff8c00">Hilfe:</span>**
***
Das **[Handbuch](WDBHandbuch)** enthält Tipps und Hilfestellungen für die Arbeit mit der Wissensdatenbank.
***
Der **[Formatierungsleitfaden](FormattingRules)** bietet Unterstützung bei der Formatierung von Texten.
***
In der **SandBox** können Sie sich in der Arbeit mit der Wissensdatenbank testen.
***
In der **[Wunschliste](WunschListe)** können Sie (Verbesserungs-) Vorschläge zu Inhalt und Funktionsweise der Wissensdatenbank machen.

**<span style="color:#ff8c00">Kontakt:</span>**
***
Die **[Ansprechpartnerin](WDBAnsprechpartner)** der Wissensdatenbank steht Ihnen jederzeit gerne zur Verfügung.In derzeit **{{countpages}}** Artikeln erhalten Sie viele nützliche Informationen zu fachspezifischen Themen sowie zu Lehrveranstaltungen, Tutorien und Vorkursen. So enthält diese Wissensdatenbank vieles, was an der **[HS Schmalkalden](http://www.fh-schmalkalden.de/)** zur Steigerung der Qualität der Lehre beitragen kann.
**<span style="color:red">Und das Beste daran ist, dass Sie das Hochschulwiki aktiv mitgestalten können, indem Sie Inhalte selbst einstellen, bearbeiten oder kommentieren.</span>**

Wenn Sie sich fragen, warum Sie dies tun sollten, dann sind **[hier](WarumWDB)** einige sehr gute Gründe aufgelistet.

Alle **Hinweise zu Registrierung, Login und Mitarbeit** finden Sie **[hier](MeineTeilnahme)**.

Außerdem sind viele **[nützliche Seiten](NuetzlicheLinksWDB)** (z.B. Erfahrungsberichte Auslandssemester, Unternehmensdatenbank Thüringen, Jobbörsen und Stipendien, Freizeit und Dienstleistungen) im Hochschulwiki integriert, die Ihr Studium an der Hochschule Schmalkalden unterstützen.

**Wir freuen uns auf Ihr Engagement!**
**[>> Hier geht`s zu den neuesten Artikeln der Wissensdatenbank](NeuesteArtikelWDB)**
**<span style="color:#ff8c00">Wissensdatenbank-/Hochschul-News und Projekte:</span>**
***
**Für Studieninteressierte - Interessentest Online**
 _29.03.2017_ 
Sie wissen nicht, welcher Studiengang bzw. welche Fakultät der Hochschule Schmalkalden am Ehesten zu Ihren Interessen passt? Dann haben wir die Lösung. Testen Sie sich in unserem **[Interessentest](http://interessentest.hs-schmalkalden.de/)**und finden Sie es heraus.
***
**Lerntipps für Studierende**
 _22.11.2016_ 
Liebe Studierende, die Prüfungszeit ist zwar noch ein bisschen hin, dennoch findet ihr auf den Seiten des Hochschulwiki schonmal nützliche Tipps rund ums Lernen. Zu den Lerntipps geht es **[hier](LernTipps)**.
***
**Neue Stellenbörse für den Ingenieurnachwuchs**
 _18.10.2016_ 
**Akago** ist eine **kostenlose Stellenbörse für den Ingenieurnachwuchs** und wurde von Studierenden der Hochschule Bonn-Rhein-Sieg entwickelt. Die Besonderheit hierbei ist, dass Sie als Ingenieur-Studierende Ihre Wunschdaten (Praxissemester / Abschlussarbeit / Region / Zeitraum) eingeben und dann von den Unternehmen bundesweit direkt ausgewählt und kontaktiert werden können. Also, schaut doch einfach mal auf unsere **[Hochschulwiki-Jobbörsen-Sammlung](AuflistungJobboersen)**, auf der noch viele andere interessante Jobbörsen zu finden sind.
***
Die ersten **Erfahrungsberichte über Auslandssemester** sind online :-). Bitte **[hier](ErfahrungsberichteAuslandssemester)** klicken.
***
**[ Weitere aktuelle Pressemitteilungen der HS Schmalkalden](http://www.hs-schmalkalden.de/)**
**[>> Medienspiegel der Fachhochschule Schmalkalden](http://www.fh-schmalkalden.de/Medienspiegel-p-6806.html)**
**[>> Schmalkalder Hochschuljournal](http://www.hs-schmalkalden.de/medien/hochschuljournal.html#c545)**
**[>> Projekte der HS Schmalkalden](Projekte)**
**[>> News-Archiv](NewsArchivFH)**
>>
* Auf den Seiten des Hochschulwikis wird auf die Verwendung einer geschlechterspezifischen Sprache verzichtet. Aus Gründen der besseren Lesbarkeit wird im Text lediglich die männliche Form verwendet. Gemeint ist stets sowohl die weibliche als auch die männliche Form.