Revision [b55a20f]
Letzte Änderung am 2016-03-22 08:04:39 durch AnnegretMordhorst
ADDITIONS
Die jeweiligen Termine zur Veranstaltung "Europarecht" im SS 2016 entnehmen Sie bitte bei [StudIP.](https://studip.fh-schmalkalden.de/index.php?logout=true&_language=)
DELETIONS
Die jeweiligen Termine zur Veranstaltung "Europarecht" im SS 2015 entnehmen Sie bitte bei [StudIP.](https://studip.fh-schmalkalden.de/index.php?logout=true&_language=)
Revision [c174d72]
Bearbeitet am 2015-04-01 15:36:03 von AnnegretMordhorst
ADDITIONS
Die jeweiligen Termine zur Veranstaltung "Europarecht" im SS 2015 entnehmen Sie bitte bei [StudIP.](https://studip.fh-schmalkalden.de/index.php?logout=true&_language=)
DELETIONS
Im Sommersemester 2014 fand die Veranstaltung "Europarecht" wie folgt statt:
| Gruppe* | Wochentag | Uhrzeit | Raum |
| -| Gruppe AB | **Mittwoch** | 10:00 bis 11:30 Uhr | D0301
| Gruppe CD | **Mittwoch** | 11:45 bis 13:15 Uhr | D0301
Revision [d6a7e14]
Bearbeitet am 2014-08-13 18:10:44 von AnnegretMordhorst
ADDITIONS
Im Sommersemester 2014 fand die Veranstaltung "Europarecht" wie folgt statt:
_Derzeit werden noch keine Unterlagen der hier aufgeführten Veranstaltung in der Wiki zur Verfügung gestellt._
DELETIONS
Im Sommersemester 2014 findet die Veranstaltung "Europarecht" wie folgt statt:
_Derzeit werden noch keine Unterlagen der hier aufgeführten Veranstaltung in der Wiki zur Verfügung gestellt._
Revision [31e2c03]
Bearbeitet am 2014-02-25 18:19:02 von AnnegretMordhorst
ADDITIONS
Im Sommersemester 2014 findet die Veranstaltung "Europarecht" wie folgt statt:
| Gruppe AB | **Mittwoch** | 10:00 bis 11:30 Uhr | D0301
| Gruppe CD | **Mittwoch** | 11:45 bis 13:15 Uhr | D0301
DELETIONS
Im Sommersemester 2013 fand die Veranstaltung "Europarecht" wie folgt statt:
| Gruppe AB | **Dienstag** | 11:45 bis 13:15 Uhr | D0302
| Gruppe CD | **Dienstag** | 14:15 bis 15:45 Uhr | D0302
Revision [0caef61]
Bearbeitet am 2013-09-08 15:21:34 von SteffenNicolaus
ADDITIONS
Im Sommersemester 2013 fand die Veranstaltung "Europarecht" wie folgt statt:
DELETIONS
Im Sommersemester 2013 findet die Veranstaltung "Europarecht" wie folgt statt:
Revision [244fa16]
Bearbeitet am 2013-06-16 16:12:39 von ChristianeUri
ADDITIONS
| **Weitere Informationen zur Lehrveranstaltung**Modultitel: **Öffentliches Recht I ([Verfassungs-, Staats-](OeffR1StaatsundVerfassungsR) und Europarecht)**Credits: **insgesamt 5 CP (zusammen mit dem Teil ["Staats- und Verfassungsrecht"](OeffR1StaatsundVerfassungsR))**Studiengang: **Bachelor-Studiengang Wirtschaftsrecht (LL.B.); Teilnahme empfohlen für das 2. Fachsemester**Dauer der Lehrveranstaltung: **ein Semester, 2 LVS/Woche**Qualifikationsziele: **Aufgabe der Lehrveranstaltung ist es den Studierenden die Grundlagen des europäischen Gemeinschaftsrechts zu vermitteln. Hierbei ist die Abgrenzung zum innerstaatlichen Recht von besonderer Bedeutung. Auch ist es Aufgabe der Lehrveranstaltung die Studierenden in die Lage zu versetzen, dass diese ihr erworbenes Wissen auf wirtschaftsrelevante Sachverhalte anwenden können.**Prüfung und Benotung des Moduls: **Klausur: 60 Minuten**Vgl. im Weiteren: [Modulhandbuch für den Bachelorstudiengang Wirtschaftsrecht (LL.B.)](https://194.94.84.132:80/Formelles/Modulhandbuecher/Modulhandbuch_Bachelor%202013.pdf), S. 21 f. (Stand: 2013).** <br />

Die Vorlesung "Europarecht" bei Herrn Prof. Dr. iur. Schneider wird regulär jeweils im Sommersemester für die Studierenden des 2. Fachsemesters im Bachelor-Studiengang Wirtschaftsrecht (LL.B.) angeboten. Informationen zum Teil "Staats- und Verfassungsrecht" mit Herrn Prof. Dr. iur. Müller-Grune finden Sie [hier](OeffR1StaatsundVerfassungsR).
Im Sommersemester 2013 findet die Veranstaltung "Europarecht" wie folgt statt:
DELETIONS
| **Weitere Informationen zur Lehrveranstaltung**Modultitel: **Öffentliches Recht 1 (Europarecht)**Credits: **insgesamt 5 CP (zusammen mit dem Teil ["Staats- und Verfassungsrecht"](OeffR1StaatsundVerfassungsR))**Studiengang: **Bachelor-Studiengang Wirtschaftsrecht (LL.B.); Teilnahme empfohlen für das 2. Fachsemester**Dauer der Lehrveranstaltung: **ein Semester, 2 LVS/Woche**Qualifikationsziele: **Aufgabe der Lehrveranstaltung ist es den Studierenden die Grundlagen des europäischen Gemeinschaftsrechts zu vermitteln. Hierbei ist die Abgrenzung zum innerstaatlichen Recht von besonderer Bedeutung. Auch ist es Aufgabe der Lehrveranstaltung die Studierenden in die Lage zu versetzen, dass diese ihr erworbenes Wissen auf wirtschaftsrelevante Sachverhalte anwenden können.**Prüfung und Benotung des Moduls: **Klausur: 60 Minuten**Vgl. im Weiteren: [Modulhandbuch für den Bachelorstudiengang Wirtschaftsrecht (LL.B.)](https://194.94.84.132:80/Formelles/Modulhandbuecher/Modulhandbuch_Bachelor%202013.pdf), S. 21 f. (Stand: 2013).** <br />
Die Vorlesung "Europarecht" wird im Sommersemester 2013 von Herrn Prof. Dr. iur. Schneider gehalten. Informationen zum Teil "Staats- und Verfassungsrecht" mit Herrn Prof. Dr. iur. Müller-Grune finden Sie [hier](OeffR1StaatsundVerfassungsR).
Die Veranstaltung "Europarecht" wird im SS 2013 für die Studierenden des 2. Fachsemesters wie folgt angeboten:
Revision [924736f]
Bearbeitet am 2013-06-10 23:18:52 von ChristianeUri
ADDITIONS
### Europarecht
##### Teil des Moduls "Öffentliches Recht I (Verfassungs-, Staats- und Europarecht)"
Fragen zur Veranstaltung richten Sie bitte direkt über das Kontaktformular an Herrn [Prof. Dr. iur. Schneider](http://www.fh-schmalkalden.de/KontaktformularDirekt?select_wert=6508).
**Folgende Verträge werden in der Veranstaltung benötigt:**
>>* [AEUV](http://www.aeuv.de/)
>>* [EUV](http://eur-lex.europa.eu/LexUriServ/LexUriServ.do?uri=OJ:C:2008:115:0013:0045:DE:PDF)
| **Weitere Informationen zur Lehrveranstaltung**Modultitel: **Öffentliches Recht 1 (Europarecht)**Credits: **insgesamt 5 CP (zusammen mit dem Teil ["Staats- und Verfassungsrecht"](OeffR1StaatsundVerfassungsR))**Studiengang: **Bachelor-Studiengang Wirtschaftsrecht (LL.B.); Teilnahme empfohlen für das 2. Fachsemester**Dauer der Lehrveranstaltung: **ein Semester, 2 LVS/Woche**Qualifikationsziele: **Aufgabe der Lehrveranstaltung ist es den Studierenden die Grundlagen des europäischen Gemeinschaftsrechts zu vermitteln. Hierbei ist die Abgrenzung zum innerstaatlichen Recht von besonderer Bedeutung. Auch ist es Aufgabe der Lehrveranstaltung die Studierenden in die Lage zu versetzen, dass diese ihr erworbenes Wissen auf wirtschaftsrelevante Sachverhalte anwenden können.**Prüfung und Benotung des Moduls: **Klausur: 60 Minuten**Vgl. im Weiteren: [Modulhandbuch für den Bachelorstudiengang Wirtschaftsrecht (LL.B.)](https://194.94.84.132:80/Formelles/Modulhandbuecher/Modulhandbuch_Bachelor%202013.pdf), S. 21 f. (Stand: 2013).** <br />
##### **Allgemeine Informationen**
Die Vorlesung "Europarecht" wird im Sommersemester 2013 von Herrn Prof. Dr. iur. Schneider gehalten. Informationen zum Teil "Staats- und Verfassungsrecht" mit Herrn Prof. Dr. iur. Müller-Grune finden Sie [hier](OeffR1StaatsundVerfassungsR).
##### Inhalte:**
>>* Einführung
>>* Institutionen der Europäischen Union und Rechtsquellen
>>* Rechtsetzungs- und Rechtsprechungsverfahren, Verhältnis zum nationalen Recht,
>>* Binnenmarkt, Rechtsangleichung
>>* Grundfreiheiten
##### **Termine**
Die Veranstaltung "Europarecht" wird im SS 2013 für die Studierenden des 2. Fachsemesters wie folgt angeboten:
| Gruppe* | Wochentag | Uhrzeit | Raum |
| Gruppe AB | **Dienstag** | 11:45 bis 13:15 Uhr | D0302
| Gruppe CD | **Dienstag** | 14:15 bis 15:45 Uhr | D0302
`* Die Gruppeneinteilung wird zu Beginn des Semesters bekannt gegeben.`
**<span style="color:#8b0000">Aktuelle Hinweise:</span>**
_Derzeit werden noch keine Unterlagen der hier aufgeführten Veranstaltung in der Wiki zur Verfügung gestellt._
DELETIONS
## Europarecht
## Teilmodul von Öffentliches Recht 1
Fragen zur Veranstaltung richten Sie bitte direkt über das Kontaktformular an Herrn [Prof. Dr. iur. Matthias Schneider](http://www.fh-schmalkalden.de/KontaktformularDirekt?select_wert=6508).
**Folgende Lehrmaterialien werden in der Veranstaltung benötigt:**
>>* AEUV
>>* EUV
| **Weitere Informationen zur Lehrveranstaltung**Modultitel: **.Öffentliches Recht 1 (Europarecht).**Credits: **5 CP**Studiengang: **Bachelor-Studiengang Wirtschaftsrecht (LL.B.); Teilnahme empfohlen für das 2. Fachsemester**Dauer der Lehrveranstaltung: **ein Semester, 2 LVS/Woche**Qualifikationsziele: **Aufgabe der Lehrveranstaltung ist es den Studierenden die Grundlagen des europäischen Gemeinschaftsrechts zu vermitteln. Hierbei ist die Abgrenzung zum innerstaatlichen Recht von besonderer Bedeutung. Auch ist es Aufgabe der Lehrveranstaltung die Studierenden in die Lage zu versetzen, dass diese ihr erworbenes Wissen auf wirtschaftsrelevante Sachverhalte anwenden können.**Inhalte:** <br /> * Einführung<br /> * Institutionen der Europäischen Union und Rechtsquellen<br /> * Rechtsetzungs- und Rechtsprechungsverfahren, Verhältnis zum nationalen Recht,<br /> * Binnenmarkt, Rechtsangleichung<br /> * Grundfreiheiten<br />**Prüfung und Benotung des Moduls:** Klausur: 60 Minuten<br />**Vgl. im Weiteren: [Modulhandbuch für den Bachelorstudiengang Wirtschaftsrecht (LL.B.)](https://194.94.84.132:80/Formelles/Modulhandbuecher/Modulhandbuch_Bachelor%202013.pdf), S. 21 f. (Stand: 2013).**<br />
##### Allgemeine Informationen
Die Vorlesung Europarecht wird im Sommersemester von Herrn Prof. Dr. M. Schneider gehalten.
##### Termine
Die Veranstaltung Europarecht wird im SS 2013 für die Studierenden des 2. Fachsemesters wie folgt angeboten:
| Wochentag | Uhrzeit | Gruppe | Raum |
| **Dienstag** | 11:45 bis 13:15 Uhr | AB | D0302
| **Dienstag** | 14:15 bis 15:45 Uhr | CD | D0302
***<span style="color:#8b0000">Aktuelle Hinweise:</span>**
derzeit keine Hinweise
Revision [8c6d4bb]
Bearbeitet am 2013-05-30 12:03:29 von ChristianeUri
ADDITIONS
| **Weitere Informationen zur Lehrveranstaltung**Modultitel: **.Öffentliches Recht 1 (Europarecht).**Credits: **5 CP**Studiengang: **Bachelor-Studiengang Wirtschaftsrecht (LL.B.); Teilnahme empfohlen für das 2. Fachsemester**Dauer der Lehrveranstaltung: **ein Semester, 2 LVS/Woche**Qualifikationsziele: **Aufgabe der Lehrveranstaltung ist es den Studierenden die Grundlagen des europäischen Gemeinschaftsrechts zu vermitteln. Hierbei ist die Abgrenzung zum innerstaatlichen Recht von besonderer Bedeutung. Auch ist es Aufgabe der Lehrveranstaltung die Studierenden in die Lage zu versetzen, dass diese ihr erworbenes Wissen auf wirtschaftsrelevante Sachverhalte anwenden können.**Inhalte:** <br /> * Einführung<br /> * Institutionen der Europäischen Union und Rechtsquellen<br /> * Rechtsetzungs- und Rechtsprechungsverfahren, Verhältnis zum nationalen Recht,<br /> * Binnenmarkt, Rechtsangleichung<br /> * Grundfreiheiten<br />**Prüfung und Benotung des Moduls:** Klausur: 60 Minuten<br />**Vgl. im Weiteren: [Modulhandbuch für den Bachelorstudiengang Wirtschaftsrecht (LL.B.)](https://194.94.84.132:80/Formelles/Modulhandbuecher/Modulhandbuch_Bachelor%202013.pdf), S. 21 f. (Stand: 2013).**<br />
DELETIONS
| **Weitere Informationen zur Lehrveranstaltung**Modultitel: **.Öffentliches Recht 1 (Europarecht).**Credits: **5 CP**Studiengang: **Bachelor-Studiengang Wirtschaftsrecht (LL.B.); Teilnahme empfohlen für das 2. Fachsemester**Dauer der Lehrveranstaltung: **ein Semester, 2 LVS/Woche**Qualifikationsziele: **Aufgabe der Lehrveranstaltung ist es den Studierenden die Grundlagen des europäischen Gemeinschaftsrechts zu vermitteln. Hierbei ist die Abgrenzung zum innerstaatlichen Recht von besonderer Bedeutung. Auch ist es Aufgabe der Lehrveranstaltung die Studierenden in die Lage zu versetzen, dass diese ihr erworbenes Wissen auf wirtschaftsrelevante Sachverhalte anwenden können.**Inhalte:** <br /> * Einführung<br /> * Institutionen der Europäischen Union und Rechtsquellen<br /> * Rechtsetzungs- und Rechtsprechungsverfahren, Verhältnis zum nationalen Recht,<br /> * Binnenmarkt, Rechtsangleichung<br /> * Grundfreiheiten<br />**Prüfung und Benotung des Moduls:** Klausur: 60 Minuten<br />**Vgl. im Weiteren: [Modulhandbuch für den Bachelorstudiengang Wirtschaftsrecht (LL.B.)](https://194.94.84.132:80/Formelles/Modulhandbuecher/Modulhandbuch_BA_2012.pdf), S. 22 f.**<br />
Revision [f9a5462]
Bearbeitet am 2013-05-06 19:51:10 von KWuertz
Revision [a8a685a]
Bearbeitet am 2013-05-06 10:30:19 von AnnegretMordhorst
ADDITIONS
| Wochentag | Uhrzeit | Gruppe | Raum |
| +| **Dienstag** | 11:45 bis 13:15 Uhr | AB | D0302
| **Dienstag** | 14:15 bis 15:45 Uhr | CD | D0302
DELETIONS
| Gruppe AB | Gruppe CD |
| -| Dienstag 11:45- 13:15 | Dienstag 14:15- 15:45
| D 0302 | D 0302
Revision [7606abb]
Bearbeitet am 2013-04-30 17:34:20 von KWuertz
ADDITIONS
| Gruppe AB | Gruppe CD |
| +| Dienstag 11:45- 13:15 | Dienstag 14:15- 15:45
| D 0302 | D 0302
DELETIONS
| Wochentag | Uhrzeit | Gruppe | Raum |
| -| **Dienstag** | 11:45 bis 15:45 Uhr | ABCD | Raum D0302
Revision [44811d6]
Die älteste bekannte Version dieser Seite wurde von AnnegretMordhorst am 2013-04-30 16:02:08 erstellt
ADDITIONS
## Europarecht
## Teilmodul von Öffentliches Recht 1
**Kontakt**
Fragen zur Veranstaltung richten Sie bitte direkt über das Kontaktformular an Herrn [Prof. Dr. iur. Matthias Schneider](http://www.fh-schmalkalden.de/KontaktformularDirekt?select_wert=6508).
**Folgende Lehrmaterialien werden in der Veranstaltung benötigt:**
>>* AEUV
>>* EUV
**Literaturhinweise**
Umfassende Literaturempfehlungen werden zu Beginn der Vorlesung bekannt gegeben.
| |
| +| **Weitere Informationen zur Lehrveranstaltung**Modultitel: **.Öffentliches Recht 1 (Europarecht).**Credits: **5 CP**Studiengang: **Bachelor-Studiengang Wirtschaftsrecht (LL.B.); Teilnahme empfohlen für das 2. Fachsemester**Dauer der Lehrveranstaltung: **ein Semester, 2 LVS/Woche**Qualifikationsziele: **Aufgabe der Lehrveranstaltung ist es den Studierenden die Grundlagen des europäischen Gemeinschaftsrechts zu vermitteln. Hierbei ist die Abgrenzung zum innerstaatlichen Recht von besonderer Bedeutung. Auch ist es Aufgabe der Lehrveranstaltung die Studierenden in die Lage zu versetzen, dass diese ihr erworbenes Wissen auf wirtschaftsrelevante Sachverhalte anwenden können.**Inhalte:** <br /> * Einführung<br /> * Institutionen der Europäischen Union und Rechtsquellen<br /> * Rechtsetzungs- und Rechtsprechungsverfahren, Verhältnis zum nationalen Recht,<br /> * Binnenmarkt, Rechtsangleichung<br /> * Grundfreiheiten<br />**Prüfung und Benotung des Moduls:** Klausur: 60 Minuten<br />**Vgl. im Weiteren: [Modulhandbuch für den Bachelorstudiengang Wirtschaftsrecht (LL.B.)](https://194.94.84.132:80/Formelles/Modulhandbuecher/Modulhandbuch_BA_2012.pdf), S. 22 f.**<br />
##### Allgemeine Informationen
Die Vorlesung Europarecht wird im Sommersemester von Herrn Prof. Dr. M. Schneider gehalten.
##### Termine
Die Veranstaltung Europarecht wird im SS 2013 für die Studierenden des 2. Fachsemesters wie folgt angeboten:
| Wochentag | Uhrzeit | Gruppe | Raum |
| +| **Dienstag** | 11:45 bis 15:45 Uhr | ABCD | Raum D0302
***<span style="color:#8b0000">Aktuelle Hinweise:</span>**
derzeit keine Hinweise