Revision [3c6dd00]
Letzte Änderung am 2017-06-27 16:20:35 durch Hennig.Martin
ADDITIONS
Aktuelle Vorlesungs-und Prüfungstermine entnehmen sie bitte dem **[Stud.IP](https://studip.fh-schmalkalden.de/dispatch.php/calendar/single/week?atime=1459764000&range_id=58b6846ea42eb04af5ac50a9fb784e74&last_view=week)**
DELETIONS
Im Wintersemester 2015/16 findet die Veranstaltung wie folgt statt:
| Vorlesungsteil | Wochentag | Uhrzeit | Raum |
| -| **Teil 1** | **Mittwoch I** | 10:15 bis 11:45 Uhr | C102
| **Teil 2** | **Mittwoch II** | 12:15 bis 13:45 Uhr | C102
<span style="color:red">Prüfungstermine:</span>
| Datum | Zeit | Raum |
| -| **05.02.2016** | **11 - 12** | **Aula**
Revision [4f54668]
Bearbeitet am 2015-11-28 05:44:35 von Pioch
ADDITIONS
| **Weitere Informationen zur Lehrveranstaltung**Credits: **<span style="color:red">5 ECTS</span>**Studiengang:** <br /> <br /> * Bachelor-Studiengang<br /> * Fakultät Wirtschaftswissenschaften<br /> * Teilnahme empfohlen ab dem 4. Fachsemester<br />**Dauer der Lehrveranstaltung:** <br /> * ein Semester<br /> * 4 SWS<br />**Qualifikationsziele:**<br /> * Vermittlung von Grundkenntnissen im Bereich Einkauf und Supply Chain Management, verstanden als die strategisch ausgerichtete Planung, Organisation und Kontrolle von (globalen) Lieferantennetzwerken. Daraus resultierende wirtschaftliche, aber mitunter auch technische Fragestellungen werden insgesamt in fünf Teilbereichen des Beschaffungsmanagements thematisiert. Der Blickwinkel hierauf ist vorrangig abnehmerorientiert, es werden zahlreiche Beispiele aus der deutschen Automobilindustrie illustriet. Daneben werden auch die speziellen Rahmenbedingunen auf den entsprechenden, zumeist industriell geprägten Zuliefermärkten thematisiert.<br />**Prüfung:** <br /> * Präsentation (20%)<br /> * Klausur (80%)<br />
<span style="color:red">Prüfungstermine:</span>
| Datum | Zeit | Raum |
| +| **05.02.2016** | **11 - 12** | **Aula**
DELETIONS
| **Weitere Informationen zur Lehrveranstaltung**Credits: **5 ECTS**Studiengang:** <br /> <br /> * Bachelor-Studiengang<br /> * Fakultät Wirtschaftswissenschaften<br /> * Teilnahme empfohlen ab dem 4. Fachsemester<br />**Dauer der Lehrveranstaltung:** <br /> * ein Semester<br /> * 4 SWS<br />**Qualifikationsziele:**<br /> * Vermittlung von Grundkenntnissen im Bereich Einkauf und Supply Chain Management, verstanden als die strategisch ausgerichtete Planung, Organisation und Kontrolle von (globalen) Lieferantennetzwerken. Daraus resultierende wirtschaftliche, aber mitunter auch technische Fragestellungen werden insgesamt in fünf Teilbereichen des Beschaffungsmanagements thematisiert. Der Blickwinkel hierauf ist vorrangig abnehmerorientiert, es werden zahlreiche Beispiele aus der deutschen Automobilindustrie illustriet. Daneben werden auch die speziellen Rahmenbedingunen auf den entsprechenden, zumeist industriell geprägten Zuliefermärkten thematisiert.<br />**Prüfung:** <br /> * Präsentation (20%)<br /> * Klausur (80%)<br />
Revision [19cd9d0]
Bearbeitet am 2015-11-24 01:30:51 von Pioch
ADDITIONS
| **Weitere Informationen zur Lehrveranstaltung**Credits: **5 ECTS**Studiengang:** <br /> <br /> * Bachelor-Studiengang<br /> * Fakultät Wirtschaftswissenschaften<br /> * Teilnahme empfohlen ab dem 4. Fachsemester<br />**Dauer der Lehrveranstaltung:** <br /> * ein Semester<br /> * 4 SWS<br />**Qualifikationsziele:**<br /> * Vermittlung von Grundkenntnissen im Bereich Einkauf und Supply Chain Management, verstanden als die strategisch ausgerichtete Planung, Organisation und Kontrolle von (globalen) Lieferantennetzwerken. Daraus resultierende wirtschaftliche, aber mitunter auch technische Fragestellungen werden insgesamt in fünf Teilbereichen des Beschaffungsmanagements thematisiert. Der Blickwinkel hierauf ist vorrangig abnehmerorientiert, es werden zahlreiche Beispiele aus der deutschen Automobilindustrie illustriet. Daneben werden auch die speziellen Rahmenbedingunen auf den entsprechenden, zumeist industriell geprägten Zuliefermärkten thematisiert.<br />**Prüfung:** <br /> * Präsentation (20%)<br /> * Klausur (80%)<br />
DELETIONS
| **Weitere Informationen zur Lehrveranstaltung**Credits: **5 ECTS**Studiengang:** <br /> <br /> * Bachelor-Studiengang<br /> * Fakultät Wirtschaftswissenschaften<br /> * Teilnahme empfohlen ab dem 4. Fachsemester<br />**Dauer der Lehrveranstaltung:** <br /> * ein Semester<br /> * 4 SWS<br />**Qualifikationsziele:**<br /> * Vertiefung der Grundkenntnisse anhand von aktuellen, zukunftsorientierten Fragestellungen. Die Studierenden sollen befähigt werden, in Anwendung der funktionalen wirtschaftswissenschaftlichen Methoden die institutionalen Inhalte zu beurteilen und zu bearbeiten. Darüber hinaus soll sie in der Lage sein, einfache Rechtsfälle des Reiserechts lösen zu können.<br />**Prüfung:** <br /> * Klausur (100%)<br />
Revision [882c298]
Die älteste bekannte Version dieser Seite wurde von Pioch am 2015-11-22 07:10:32 erstellt
ADDITIONS
### Strategisches Beschaffungsmanagement
**Kontakt**
Fragen zur Veranstaltung richten Sie bitte direkt über das Kontaktformular an Herrn [Prof. Dr. Michael Dornieden](http://www.hs-schmalkalden.de/Prof_+Dr_+Michael+Dornieden-p-582.html).
**Vorlesungsunterlagen**
Die Vorlesungsunterlagen entnehmen sie bitte aus dem Share Folder der Fakultät.
***
**Literaturhinweise**
##### Pflichtliteratur
>>* [Arnolds, H.: Materialwirtschaft und Einkauf, 12. Aufl., 2012](http://www.amazon.de/Materialwirtschaft-Einkauf-Hans-Arnolds/dp/3834931608/ref=sr_1_1?ie=UTF8&qid=1448172325&sr=8-1&keywords=Materialwirtschaft+und+Einkauf)
>>* [Krampf, P.: Beschaffungsmanagement: Eine praxisorientierte Einführung in Materialwirtschaft und Einkauf, 2. Aufl., 2014](http://www.amazon.de/Beschaffungsmanagement-praxisorientierte-Einf%C3%BChrung-Materialwirtschaft-Einkauf/dp/3800648482/ref=sr_1_1?ie=UTF8&qid=1448172358&sr=8-1&keywords=beschaffungsmanagement)
>>* [Sanz, F. J. G./ Semmler, K./ Walther, J.: Die Automobilindustrie auf dem Weg zur globalen Netzwerkkompetenz: Effiziente und flexible Supply Chains erfolgreich gestalten, 2007](http://www.amazon.de/Die-Automobilindustrie-auf-globalen-Netzwerkkompetenz/dp/3540707832/ref=sr_1_sc_1?ie=UTF8&qid=1448172424&sr=8-1-spell&keywords=Die+Automobilindustrie+auf+dem++Weg+zur+globalen+Ne+tzwerkkompetenz)
##### Ergänzende Literatur
>>* [Dornienden, M.: Ausprägungen und Erfolgspotenzial des Zulieferwesens im Metallhandwerk, 2011](http://www.amazon.de/Auspr%C3%A4gungen-Erfolgspotenzial-Zulieferwesens-Metallhandwerk-Handwerkswirtschaftliche/dp/3932752783/ref=sr_1_fkmr0_1?ie=UTF8&qid=1448172610&sr=8-1-fkmr0&keywords=uspr%C3%A4gungen+und+Erfolgspotenzial++des+Zulieferwesens+im+Metallhandwerk)
| |
| +| **Weitere Informationen zur Lehrveranstaltung**Credits: **5 ECTS**Studiengang:** <br /> <br /> * Bachelor-Studiengang<br /> * Fakultät Wirtschaftswissenschaften<br /> * Teilnahme empfohlen ab dem 4. Fachsemester<br />**Dauer der Lehrveranstaltung:** <br /> * ein Semester<br /> * 4 SWS<br />**Qualifikationsziele:**<br /> * Vertiefung der Grundkenntnisse anhand von aktuellen, zukunftsorientierten Fragestellungen. Die Studierenden sollen befähigt werden, in Anwendung der funktionalen wirtschaftswissenschaftlichen Methoden die institutionalen Inhalte zu beurteilen und zu bearbeiten. Darüber hinaus soll sie in der Lage sein, einfache Rechtsfälle des Reiserechts lösen zu können.<br />**Prüfung:** <br /> * Klausur (100%)<br />

##### **Allgemeine Informationen**
Die Vorlesung "Strategisches Beschaffungsmanagement" bei Herrn Prof. Dr. Michael Dornieden wird für die Studierenden ab dem 4. Fachsemesters im Bachelor-Studiengang Wirtschaftswissenschaften als Wahlpflichtfach angeboten.
##### **Inhalte**
>> **1. Einführung strategisches Beschaffungsmanagement**

>>>* Daten und Fakten Weltautomobilindustrie
>>>* Deutsche Automobilindustrie
>>>* Typisierung Zulieferunternehmen
>>>* Der Volkswagen-Konzern

>> **2. Fertigungstiefenoptimierung**

>>>* Theoretische Grundlagen vertikaler Integration
>>>* Bestimmungsfaktoren reduzierte Fertigungstiefe
>>>* Fallbeispiele von Make-or-Buy-Entscheidungen
>>>* Stakeholder-Interessen

>> **3. Kostenmanagement**

>>>* Beschaffung als betriebliche Kernfunktion
>>>* Rahmenbedingungen Zuliefermärkte
>>>* Kostenmanagement bei bestehenden und neuen Bauteilen
>>>* Internationales Kostenmanagement


##### **Termine**
Im Wintersemester 2015/16 findet die Veranstaltung wie folgt statt:
| Vorlesungsteil | Wochentag | Uhrzeit | Raum |
| +| **Teil 1** | **Mittwoch I** | 10:15 bis 11:45 Uhr | C102
| **Teil 2** | **Mittwoch II** | 12:15 bis 13:45 Uhr | C102