Revision [e05230f]
Letzte Änderung am 2020-02-18 16:17:11 durch Oksana Neopagitova
ADDITIONS
## Informationsrecht

#### Teil 6: Haftung für Informationen

| |
| +| **Unterkapitel** <br />[6.1 Allgemeine Haftungsgrundlagen](InfoRHaftungsgrundlagen)<br />[6.2 E - Commerce - Richtlinie](InfoRCommercerichtlinie)<br />[6.3 Haftung für Internet-Inhalte im deutschen Recht](InfoRHaftungNational)<br />













| **Einführung** |
| +| Zunehmend in den Fokus der Öffentlichkeit ist in den letzten Jahren die Frage nach einer Haftung für fehlerhafte oder rechtswidrige Informationen. Dabei gibt es solche Haftungsregeln schon seit langem, allerdings begrenzt auf die klassischen Informationsträger Buch und Zeitung. Mit der Internetnutzung und der dadurch ermöglichter umfassender Informationsbereitstellung durch jedermann bei gleichzeitiger Einschaltung zusätzlicher Vermittler des technischen Zugangs (sog. Intermediäre) ist die Frage nach differenzierten Haftungsregeln bedeutsam geworden.



***Weitere Informationen finden sich in folgenden Unterkapiteln:**


| |
| +| 6.1 [Allgemeine Haftungsgrundlagen](InfoRHaftungsgrundlagen)




| |
| +| 6.2 [E - Commerce - Richtlinie](InfoRCommercerichtlinie)




| |
| +| 6.3 [Haftung für Internet-Inhalte im deutschen Recht](InfoRHaftungNational)



**[Zurück zur Auswahl der Schwerpunktkapitel](InformationsrechtGliederung)**
DELETIONS
## Informationsrecht
#### Teil 6: Haftung für Informationen
| |
| -| **Unterkapitel** <br />[6.1 Allgemeine Haftungsgrundlagen](InfoRHaftungsgrundlagen)<br />[6.2 E - Commerce - Richtlinie](InfoRCommercerichtlinie)<br />[6.3 Haftung für Internet-Inhalte im deutschen Recht](InfoRHaftungNational)<br />
| **Einführung** |
| -| Zunehmend in den Fokus der Öffentlichkeit ist in den letzten Jahren die Frage nach einer Haftung für fehlerhafte oder rechtswidrige Informationen. Dabei gibt es solche Haftungsregeln schon seit langem, allerdings begrenzt auf die klassischen Informationsträger Buch und Zeitung. Mit der Internetnutzung und der dadurch ermöglichter umfassender Informationsbereitstellung durch jedermann bei gleichzeitiger Einschaltung zusätzlicher Vermittler des technischen Zugangs (sog. Intermediäre) ist die Frage nach differenzierten Haftungsregeln bedeutsam geworden.
***Weitere Informationen finden sich in folgenden Unterkapiteln:**
| |
| -| 6.1 [Allgemeine Haftungsgrundlagen](InfoRHaftungsgrundlagen)
| |
| -| 6.2 [E - Commerce - Richtlinie](InfoRCommercerichtlinie)
| |
| -| 6.3 [Haftung für Internet-Inhalte im deutschen Recht](InfoRHaftungNational)
***[Zurück zur Auswahl der Schwerpunktkapitel](InformationsrechtGliederung)**
***
CategoryInformationsrecht
Revision [85acbbe]
Bearbeitet am 2013-05-28 09:34:53 von Jorina Lossau
ADDITIONS
| |
| +| **Unterkapitel** <br />[6.1 Allgemeine Haftungsgrundlagen](InfoRHaftungsgrundlagen)<br />[6.2 E - Commerce - Richtlinie](InfoRCommercerichtlinie)<br />[6.3 Haftung für Internet-Inhalte im deutschen Recht](InfoRHaftungNational)<br />
***[Zurück zur Auswahl der Schwerpunktkapitel](InformationsrechtGliederung)**
DELETIONS
***[Zurück zur Auswahl der Schwerpunktkapitel.](InformationsrechtGliederung)**
Revision [386a821]
Bearbeitet am 2013-03-12 14:03:40 von AnnegretMordhorst
ADDITIONS
***[Zurück zur Auswahl der Schwerpunktkapitel.](InformationsrechtGliederung)**
***
CategoryInformationsrecht
DELETIONS
***[Zurück zur Auswahl der Schwerpunktkapitel.](InformationsrechtGliederung)**
Revision [315c299]
Bearbeitet am 2013-03-06 20:41:12 von ChristianeUri
ADDITIONS
| **Einführung** |
DELETIONS
| Einführung |
Revision [2982213]
Die älteste bekannte Version dieser Seite wurde von Jorina Lossau am 2013-03-06 15:00:41 erstellt
ADDITIONS
## Informationsrecht
#### Teil 6: Haftung für Informationen
| Einführung |
| +| Zunehmend in den Fokus der Öffentlichkeit ist in den letzten Jahren die Frage nach einer Haftung für fehlerhafte oder rechtswidrige Informationen. Dabei gibt es solche Haftungsregeln schon seit langem, allerdings begrenzt auf die klassischen Informationsträger Buch und Zeitung. Mit der Internetnutzung und der dadurch ermöglichter umfassender Informationsbereitstellung durch jedermann bei gleichzeitiger Einschaltung zusätzlicher Vermittler des technischen Zugangs (sog. Intermediäre) ist die Frage nach differenzierten Haftungsregeln bedeutsam geworden.
***Weitere Informationen finden sich in folgenden Unterkapiteln:**
| |
| +| 6.1 [Allgemeine Haftungsgrundlagen](InfoRHaftungsgrundlagen)
| |
| +| 6.2 [E - Commerce - Richtlinie](InfoRCommercerichtlinie)
| |
| +| 6.3 [Haftung für Internet-Inhalte im deutschen Recht](InfoRHaftungNational)
***[Zurück zur Auswahl der Schwerpunktkapitel.](InformationsrechtGliederung)**