Revision [156e783]
Letzte Änderung am 2015-03-21 16:57:55 durch AnnegretMordhorst
ADDITIONS
### § 38 EEG 2014 - Synopse
Revision [1578cd2]
Bearbeitet am 2014-12-19 22:07:33 von AnnegretMordhorst
ADDITIONS
|||
| +| [Zurück zu § 37](EnRSynopseEEG37) | [Weiter zu § 39](EnRSynopseEEG39)
DELETIONS
||||
| -| | |<br /> | [Zurück zu § 37](EnRSynopseEEG37) | [Weiter zu § 39](EnRSynopseEEG39)
Revision [d281fdd]
Bearbeitet am 2014-11-26 21:14:03 von AnnegretMordhorst
ADDITIONS
||||
| +| | |<br /> | [Zurück zu § 37](EnRSynopseEEG37) | [Weiter zu § 39](EnRSynopseEEG39)
DELETIONS
[Weiter zu § 39](EnRSynopseEEG39)
[Zurück zu § 37](EnRSynopseEEG37)
Revision [68eb338]
Bearbeitet am 2014-11-10 21:20:37 von AnnegretMordhorst
ADDITIONS
[Weiter zu § 39](EnRSynopseEEG39)
[Zurück zu § 37](EnRSynopseEEG37)
Revision [37cdde1]
Die älteste bekannte Version dieser Seite wurde von AnnegretMordhorst am 2014-11-01 18:30:07 erstellt
ADDITIONS
| [**§ 38 EEG**](http://www.gesetze-im-internet.de/eeg_2014/__38.html) 2014 - Einspeisevergütung in Ausnahmefällen | _keine Entsprechung_ |
| +| **(1)** Anlagenbetreiber können für Strom aus erneuerbaren Energien oder aus Grubengas, den sie nach § 20 Absatz 1 Nummer 4 dem Netzbetreiber zur Verfügung stellen, von diesem Netzbetreiber eine Einspeisevergütung verlangen.<br />**(2)** Die Höhe der Einspeisevergütung berechnet sich aus den anzulegenden Werten und den §§ 20 bis 32, wobei sich die anzulegenden Werte nach der Absenkung nach den §§ 26 bis 31 um 20 Prozent gegenüber dem nach § 26 Absatz 3 Satz 1 anzulegenden Wert verringern. Auf die nach Satz 1 ermittelten anzulegenden Werte ist § 26 Absatz 3 Satz 1 entsprechend anzuwenden.