Revision [50f7fd3]
Letzte Änderung am 2015-03-21 16:45:12 durch AnnegretMordhorst
ADDITIONS
### § 24 EEG 2014 - Synopse
| [**§ 24 EEG**](http://www.gesetze-im-internet.de/eeg_2014/__24.html) 2014 Verringerung der Förderung bei negativen Preisen | _keine Entsprechung_ |
DELETIONS
| § 24 Verringerung der Förderung bei negativen Preisen | _keine Entsprechung_ |
Revision [f460197]
Bearbeitet am 2014-12-19 21:15:03 von AnnegretMordhorst
ADDITIONS
|||
| +| [Zurück zu § 23](EnRSynopseEEG23) | [Weiter zu § 25](EnRSynopseEEG25)
DELETIONS
||||
| -| | |<br /> | [Zurück zu § 23](EnRSynopseEEG23) | [Weiter zu § 25](EnRSynopseEEG25)
Revision [d7883f4]
Bearbeitet am 2014-11-26 20:57:25 von AnnegretMordhorst
ADDITIONS
||||
| +| | |<br /> | [Zurück zu § 23](EnRSynopseEEG23) | [Weiter zu § 25](EnRSynopseEEG25)
DELETIONS
[Weiter zu § 25](EnRSynopseEEG25)
[Zurück zu § 23](EnRSynopseEEG23)
Revision [e86ec64]
Bearbeitet am 2014-11-10 20:51:59 von AnnegretMordhorst
ADDITIONS
[Weiter zu § 25](EnRSynopseEEG25)
[Zurück zu § 23](EnRSynopseEEG23)
Revision [5a0b190]
Die älteste bekannte Version dieser Seite wurde von AnnegretMordhorst am 2014-10-29 16:28:47 erstellt
ADDITIONS
| § 24 Verringerung der Förderung bei negativen Preisen | _keine Entsprechung_ |
| +| **(1)** Wenn der Wert der Stundenkontrakte für die Preiszone Deutschland/Österreich am Spotmarkt der Strombörse EPEX Spot SE in Paris an mindestens sechs aufeinanderfolgenden Stunden negativ ist, verringert sich der anzulegende Wert nach § 23 Absatz 1 Satz 2 für den gesamten Zeitraum, in denen die Stundenkontrakte ohne Unterbrechung negativ sind, auf null.<br />**(2)** Wenn der Strom in einem Kalendermonat, in dem die Voraussetzungen nach Absatz 1 mindestens einmal erfüllt sind, in der Einspeisevergütung nach § 38 veräußert wird, muss der Anlagenbetreiber dem Netzbetreiber bei der Datenübermittlung nach § 71 Nummer 1 die Strommenge mitteilen, die er in dem Zeitraum eingespeist hat, in dem die Stundenkontrakte ohne Unterbrechung negativ gewesen sind; andernfalls verringert sich der Anspruch nach § 38 in diesem Kalendermonat um 5 Prozent pro Kalendertag, in dem dieser Zeitraum ganz oder teilweise liegt.<br />**(3)** Die Absätze 1 und 2 sind nicht anzuwenden auf<br />**1.** Anlagen, die vor dem 1. Januar 2016 in Betrieb genommen worden sind,<br />**2.** Windenergieanlagen mit einer installierten Leistung von weniger als 3 Megawatt oder sonstige Anlagen mit einer installierten Leistung von weniger als 500 Kilowatt, wobei jeweils § 32 Absatz 1 Satz 1 entsprechend anzuwenden ist,<br />**3.** Demonstrationsprojekte.