Revision [e627e0c]
Letzte Änderung am 2019-12-12 17:16:08 durch Christian_Kamm
ADDITIONS
# Programmierung 2


### Unterlagen

[Vorlesung 1](Prog2V01)
[Vorlesung 2](Prog2V02)
[Vorlesung 3](Prog2V03)
[Vorlesung 4](Prog2V04)


### Modulbeschreibung




| Modulbeschreibung
| +|**Angebotsfrequenz:** jedes 2. Semester<br> <br>**Verantwortlicher:** Prof. Dr. Klaus Chantelau <br><br>**Lehr- und Lernformen:** Vorlesungen (3 SWS) und Übungen (1SWS ) am PC.<br> <br> **Kreditpunkte:** 5 CP <br><br> **Kontaktzeit/Präsenzstudium:** 60 Stunden <br> <br>**Selbststudium:** 45 Stunden<br><br> **Prüfung und Prüfungsvorbereitung:** 45 Stunden<br> <br>**Voraussetzungen:** Programmierung I <br><br> **Qualifikationsziele:** 50% Fach-/ 40% Methoden-/ 10% Systemkompetenz <br><br> **Fachkompetenz:** Fachwissen über grundlegende Techniken und Protokolle für die Netzwerkprogrammierung sowie geeigneter multimedialer Datenformate und der Client-Serverprogrammierung von Webanwendungen mit HTML, CSS JavaScript, AJAX und Java. <br> <br> Fachwissen über Scriptsprachen wie z.B. ActionScript, SMIL, SVG zur Programmierung von Client-Serversystemen. Entwicklung von multimedialen Webanwendungen mit Flash, FLEX und HTML5. <br><br> **Methodenkompetenz:** Methodenkompetenz für die Entwicklung von multimedialen Anwendungen insbesondere im Bereich von multimedialen Client-Server-Systemen und von Kommunikationssystemen.<br> <br> **Systemkompetenz:** Kenntnisse zu Konzepten, Strukturen und Standards von multimedialen verteilten Systemen.<br> <br> **Verbindung von Theorie und Praxis:** Es werden in Übungen die gelernten Techniken an konkreten Beispielen nachvollzogen und geübt. <br> <br> **Lehrinhalte:** Neben der Vermittlung von Grundlagen liegt der Schwerpunkt auf der Vermittlung von Lehrinhalten zur Entwicklung multimedialer Webanwendungen. Einführung in die Programmierung von Netzanwendungen ausgehend von grundlegenden Internetprotokolle wie TCP/IP und HTTP.<br>Einführung in die Programmierung von Clientanwendungen auf der Basis von HTML/CSS, JavaScript und AJAX. Einführung in weitere Scriptsprachen wie z.B. ActionScript, XML, SMIL, SVG und HTML5 zur Programmierung von Rich-Client-Systemen.<br> <br> **Einbindung in die Berufsvorbereitung:** Entwicklung von multimedialen Client-Server-Anwendungen und von Kommunikationssystemen <br> <br> **Medienformen:** PowerPoint Folien, Rechnerübungen, Tafelvorlesungen <br> <br> **Leistungsnachweis:** Klausur, Bearbeitung von Übungsaufgaben.

<br><br>
**Literaturhinweise, Skripte:**
Chantelau K., Brothuhn R. , Programmierung von multimedialen Client-Serversystemen Springer., Berlin 2009
Steinmetz, R. , Multimedia Technologie, 2. Aufl., Berlin 1999
Münz, S., Professionelle Websites, Addison-Wesley, 2006
Bultermann D.C.A, Rutledge L., SMIL 2.0 Interactive Multimedia for Web and Mobile Devices, Springer 2004
Elst, P., Jacobs, S., Yard T., Object-Oriented ActionScript 3.0, friends of ED Adobe Learning Library 2007
Stiller, D., Shupe, R., deHaan J., Richardson, D., ActionScript 3.0 Quick Reference Guide, O'Reilly 2008
Darie, C., Brinzarea, B., Chereches-Tosa, F., Bucica, M., Ajax und PHP, Hanser 2007
DELETIONS
# Programmierung 2
### Unterlagen
[Vorlesung 1](Prog2V01)
[Vorlesung 2](Prog2V02)
[Vorlesung 3](Prog2V03)
[Vorlesung 4](Prog2V04)
### Modulbeschreibung
2. Semester
Modul: Pflichtmodul
**Angebotsfrequenz:**
jedes 2. Semester
**Verantwortlicher:**
Prof. Dr. Klaus Chantelau
**Lehr- und Lernformen:**
Vorlesungen (3 SWS) und Übungen (1SWS ) am PC.
**Kreditpunkte:** 5 CP
**Kontaktzeit/Präsenzstudium:** 60 Stunden
**Selbststudium:** 45 Stunden
**Prüfung und Prüfungsvorbereitung:** 45 Stunden
**Voraussetzungen:**
Programmierung I
**Qualifikationsziele:**
50% Fach-/ 40% Methoden-/ 10% Systemkompetenz
**Fachkompetenz:**
Fachwissen über grundlegende Techniken und Protokolle für die Netzwerkprogrammierung sowie geeigneter multimedialer Datenformate und der Client-Serverprogrammierung von Webanwendungen mit HTML, CSS JavaScript, AJAX und Java. Fachwissen über Scriptsprachen wie z.B. ActionScript, SMIL, SVG zur Programmierung von Client-Serversystemen. Entwicklung von multimedialen Webanwendungen mit Flash, FLEX und HTML5.
**Methodenkompetenz:**
Methodenkompetenz für die Entwicklung von multimedialen Anwendungen insbesondere im Bereich von multimedialen Client-Server-Systemen und von Kommunikationssystemen.
**Systemkompetenz:**
Kenntnisse zu Konzepten, Strukturen und Standards von multimedialen verteilten Systemen.
**Verbindung von Theorie und Praxis:**
Es werden in Übungen die gelernten Techniken an konkreten Beispielen nachvollzogen und geübt.
**Lehrinhalte:**
Neben der Vermittlung von Grundlagen liegt der Schwerpunkt auf der Vermittlung von Lehrinhalten zur Entwicklung multimedialer Webanwendungen. Einführung in die Programmierung von Netzanwendungen ausgehend von grundlegenden Internetprotokolle wie TCP/IP und HTTP. <br/>
Einführung in die Programmierung von Clientanwendungen auf der Basis von HTML/CSS, JavaScript und AJAX. Einführung in weitere Scriptsprachen wie z.B. ActionScript, XML, SMIL, SVG und HTML5 zur Programmierung von Rich-Client-Systemen.
**Einbindung in die Berufsvorbereitung:**
Entwicklung von multimedialen Client-Server-Anwendungen und von Kommunikationssystemen
**Medienformen:**
PowerPoint Folien, Rechnerübungen, Tafelvorlesungen
**Leistungsnachweis:**
Klausur, Bearbeitung von Übungsaufgaben.
**Literaturhinweise, Skripte:**
Chantelau K., Brothuhn R. , Programmierung von multimedialen Client-Serversystemen Springer., Berlin 2009
Steinmetz, R. , Multimedia Technologie, 2. Aufl., Berlin 1999
Münz, S., Professionelle Websites, Addison-Wesley, 2006
Bultermann D.C.A, Rutledge L., SMIL 2.0 Interactive Multimedia for Web and Mobile Devices, Springer 2004
Elst, P., Jacobs, S., Yard T., Object-Oriented ActionScript 3.0, friends of ED Adobe Learning Library 2007
Stiller, D., Shupe, R., deHaan J., Richardson, D., ActionScript 3.0 Quick Reference Guide, O'Reilly 2008
Darie, C., Brinzarea, B., Chereches-Tosa, F., Bucica, M., Ajax und PHP, Hanser 2007
***
CategoryInformatikVorlesungsinhalte
Revision [a18d6ca]
Bearbeitet am 2018-08-21 15:00:06 von ClaudiaMichel
ADDITIONS
CategoryInformatikVorlesungsinhalte
DELETIONS
CategoryInfoVorlesungsinhalte
Revision [de88f9e]
Die älteste bekannte Version dieser Seite wurde von ClaudiaMichel am 2017-08-22 12:59:23 erstellt
ADDITIONS
# Programmierung 2
### Unterlagen
[Vorlesung 1](Prog2V01)
[Vorlesung 2](Prog2V02)
[Vorlesung 3](Prog2V03)
[Vorlesung 4](Prog2V04)
### Modulbeschreibung
2. Semester
Modul: Pflichtmodul
**Angebotsfrequenz:**
jedes 2. Semester
**Verantwortlicher:**
Prof. Dr. Klaus Chantelau
**Lehr- und Lernformen:**
Vorlesungen (3 SWS) und Übungen (1SWS ) am PC.
**Kreditpunkte:** 5 CP
**Kontaktzeit/Präsenzstudium:** 60 Stunden
**Selbststudium:** 45 Stunden
**Prüfung und Prüfungsvorbereitung:** 45 Stunden
**Voraussetzungen:**
Programmierung I
**Qualifikationsziele:**
50% Fach-/ 40% Methoden-/ 10% Systemkompetenz
**Fachkompetenz:**
Fachwissen über grundlegende Techniken und Protokolle für die Netzwerkprogrammierung sowie geeigneter multimedialer Datenformate und der Client-Serverprogrammierung von Webanwendungen mit HTML, CSS JavaScript, AJAX und Java. Fachwissen über Scriptsprachen wie z.B. ActionScript, SMIL, SVG zur Programmierung von Client-Serversystemen. Entwicklung von multimedialen Webanwendungen mit Flash, FLEX und HTML5.
**Methodenkompetenz:**
Methodenkompetenz für die Entwicklung von multimedialen Anwendungen insbesondere im Bereich von multimedialen Client-Server-Systemen und von Kommunikationssystemen.
**Systemkompetenz:**
Kenntnisse zu Konzepten, Strukturen und Standards von multimedialen verteilten Systemen.
**Verbindung von Theorie und Praxis:**
Es werden in Übungen die gelernten Techniken an konkreten Beispielen nachvollzogen und geübt.
**Lehrinhalte:**
Neben der Vermittlung von Grundlagen liegt der Schwerpunkt auf der Vermittlung von Lehrinhalten zur Entwicklung multimedialer Webanwendungen. Einführung in die Programmierung von Netzanwendungen ausgehend von grundlegenden Internetprotokolle wie TCP/IP und HTTP. <br/>
Einführung in die Programmierung von Clientanwendungen auf der Basis von HTML/CSS, JavaScript und AJAX. Einführung in weitere Scriptsprachen wie z.B. ActionScript, XML, SMIL, SVG und HTML5 zur Programmierung von Rich-Client-Systemen.
**Einbindung in die Berufsvorbereitung:**
Entwicklung von multimedialen Client-Server-Anwendungen und von Kommunikationssystemen
**Medienformen:**
PowerPoint Folien, Rechnerübungen, Tafelvorlesungen
**Leistungsnachweis:**
Klausur, Bearbeitung von Übungsaufgaben.
**Literaturhinweise, Skripte:**
Chantelau K., Brothuhn R. , Programmierung von multimedialen Client-Serversystemen Springer., Berlin 2009
Steinmetz, R. , Multimedia Technologie, 2. Aufl., Berlin 1999
Münz, S., Professionelle Websites, Addison-Wesley, 2006
Bultermann D.C.A, Rutledge L., SMIL 2.0 Interactive Multimedia for Web and Mobile Devices, Springer 2004
Elst, P., Jacobs, S., Yard T., Object-Oriented ActionScript 3.0, friends of ED Adobe Learning Library 2007
Stiller, D., Shupe, R., deHaan J., Richardson, D., ActionScript 3.0 Quick Reference Guide, O'Reilly 2008
Darie, C., Brinzarea, B., Chereches-Tosa, F., Bucica, M., Ajax und PHP, Hanser 2007
***
CategoryInfoVorlesungsinhalte