Revision [bf89556]
Letzte Änderung am 2013-04-17 12:41:18 durch JulianOsthues
ADDITIONS
**<span style="color:green">Leistungsnachweis:</span>**
>>* schriftliche Prüfung 120 min
>>* Laborschein (Testat)
DELETIONS
**Leistungsnachweis:** schriftliche Prüfung 120 min, Laborschein (Testat)
Revision [febbdaf]
Die älteste bekannte Version dieser Seite wurde von JulianOsthues am 2013-04-08 18:22:40 erstellt
ADDITIONS
# Antriebstechnik
#### Modulbeschreibung:
##### gültig ab Immatrikulationsjahr 2012
**Dozent:** Prof. Dr.-Ing. habil. A. Braunschweig
**Ziele:**
>>* Die Studenten sollen den grundsätzlichen Aufbau von Antriebssystemen verstanden haben
>>* Sie sollen in der Lage sein, aufgabenorientiert Anforderungen zu analysieren und Antriebslösungen durch Synthese von Teilsystemen zu bilden
>>* Simulationsmöglichkeiten sollen bekannt sein
>>* Auswahl und Dimensionierung applikationsspezifischer Teilsysteme muss beherrscht werden
>>* Es sollen praxisrelevante Kenntnisse zu elektrischen, pneumatischen und hydraulischen Antrieben vorhanden sein
**Inhalte:**
>>* Grundaufbau, Arten und Teilsysteme von Antriebssystemen
>>* Aufbau und Wirkungsweise elektrischer Antriebselemente (Schrittmotor, DCMotor, AC-Servomotor, Piezomotor)
>>* Aufbau und Wirkungsweise von pneumatischen Antrieben (Zylinder, Motoren, Ventile, Schaltpläne/Simulation)
>>* Aufbau und Wirkungsweise von hydraulischen Antrieben (Grundlagen, Pumpen, Zylinder/Motoren, schaltende/Stetigventile)
>>* Modellierung, Dimensionierung von Antriebssystemen
**Lehrformen:**
>>* Vorlesung (4 SWS)
>>* Laborpraktika (1 SWS) in Gruppen mit max. 12 Studenten
**Unterrichtssprache:** deutsch
**Voraussetzungen:**
>>* Mathematik
>>* Technische Mechanik
>>* Elektrotechnik
>>* Physik
**Verwendbarkeit:** Maschinenbau (B.Eng.), Renewable Ressources Engineering (B.Eng.)
**Leistungsnachweis:** schriftliche Prüfung 120 min, Laborschein (Testat)
**Angebot:** jährlich im Sommersemester
**Arbeitsaufwand:** Präsenzzeit 75 h + Selbststudium 75 h = 150 Stunden = 5 Credit Punkte
**Literatur:**
>>* Schröder: Elektrische Antriebe 1+2, Springer Verlag, 1995
>>* Fischer: Elektrische Maschinen, Hanser Verlag, 1992
>>* Böhm: Elektrische Antriebe, Vogel Verlag, 2002
>>* Zenkel: Elektrische Stellantriebe, Hüthig Verlag, 1988
>>* Kallenbach/Bögelsack: Gerätetechnische Antriebe, Hanser Verlag, 1991
>>* Kallenbach u.a.: Elektromagnete, Vieweg+Teubner Verlag, 2008
>>* Seefried: Elektrische Antriebe (Lehrbriefe 1-4), VMS Verlag, 1992
>>* N.N.: Elektropneumatik, Mannesmann Rexroth, 1992
>>* Deppert/Stoll: Pneumatische Steuerungen, Vogel Verlag, 1990
>>* Will/Ströhl/Gebhardt: Hydraulik, Springer Verlag, 1999
>>* Findeisen/Findeisen: Ölhydraulik, Springer Verlag, 1994
>>* Krist: Hydraulik/Fluidtechnik, Vogel Verlag, 1991
>>* N.N.: Handbuch der Hydraulik, Vickers Systems, 1992
>>* Roddeck: Einführung in die Mechatronik, Teubner Verlag, 1997
>>* Volmer: Getriebetechnik-Grundlagen, Verlag Technik, 1992